15 Jahre Motorradreisefuehrer.de

2001 war es soweit - mit nur wenigen Rezensionen einiger aktueller Motorradbücher (u. a. Abgefahren) ging Motorrad-Reiseführer.de ans Netz. Zuerst einfaches HTML - dann Frontpage-Technik - reichten aus, einfach nur die Rezensionen zu veröffentlichen. Ein echtes Bedürfnis.

 

In den Jahren danach klingelte immer öfter das Telefon, nach einer Reportage im Tourenfahrer war der Bruckmann Verlag auf mich aufmerksam geworden. 2002/2003 kam mit der Piaggio Ape-Geschichte (Mit der Biene über die Alpen) der journalistische Durchbruch und auch einer der ersten Motorradblogs war geboren. Mit Bruckmann wurden die ersten Buchverträge für Motrradtourenführer über Nord- und Süditalien geschlossen. Zuerst erschien Motorradtouren in Norditalien und wurde ein Erfolg, der bis 2014 noch im Handel war. Das Manuskript ging noch auf ein Praktikum und erste Arbeiten beim Denzel Verlag Innsbruck zurück. Damals sollte ein Toskana-Motorradreiseführer erscheinen. Die Süditalien-Recherche war eine Offenbarung und löste die Italien-Leidenschaft vollends aus.

 

Es folgten zahlreiche Reportagen, die aber nur in Printerzeugnissen veröffentlicht wurden. Aber für www.motorradreisefuehrer.de fielen immer mehr Rezensionen dabei ab. Das Konzept wurde ‚aufgebohrt‘ und zahlreiche fundierte Tests von Motorradausrüstung, GPS und Landkarten und später auch Outdoor-Equipment sowie Kamera-Tests und Ratgeber kamen hinzu. 2009 wurde es Zeit für einen Relaunch, bei dem mir mein Webmaster Matthias Waselowsky mit sachkundigem Rat und vor allem mit Tat beiseite stand und steht. Danke!

 

MR wurde damit neu erfunden und erweitert und sollte in Zukunft auch viel mehr Zeit, Recherche und qualitativ anspruchsvolle journalistische Arbeit einnehmen. Dazu wird es spätestens im Dezember 2016 einen Relaunch geben, der vom Layout die Lesbarkeit für mobile Geräte verbessert (responsive Design), größere Bilder zulässt und moderner aussieht. Redaktionell müssen wir dann mit interessanten Artikeln & Test und einer Sprache, die es auf den Punkt bringt nachziehen. Bisher konnten über 250 Tests, Ratgeberartikel und Rezensionen, sowie unzählige News und Kurzvorstellungen veröffentlicht werden.

 

Wie erfolgreich MR ist, zeigen auch zahlreiche Web-Analysetools. Wir arbeiten auch mit Google Analytics um festzustellen, welche Seiten beliebt sind und wo demnächst weitere Pflege und Aktualisierungen folgen müssen.

 

Bisher war MR frei von Werbung. Darauf werden wir aber etwas abrücken. Trotzdem bleibt MR aber ganz sicher objektiv & journalistisch und werbeunabhängig, damit wir weiterhin glaubhafte Test- und Rezensionen veröffentlichen können. Pop-up und aggressive Werbung kommen nicht auf die Seite!

 

Wie es weitergeht? Das ergibt sich aus eurer Lesebereitschaft, eurer Mitarbeit und eurem Vertrauen in MR.

 

Ab dem 17.12.2016 wird Motorradreisefuehrer.de lesefreundlicher für mobile Geräte (responsive Desigen) und auch inhaltlich attraktiver. Der nächste Schritt ist es, alle Leserinnen und Leser mehr einzubeziehen, um den Inhalt mehr mitzubestimmen und zu pflegen. MR wird aber auch weiterhin typografisch, vom Contao Open Source CMS und künstlerisch von ‚Mette‘ betreut. Ein Dank geht auch an das gelegentliche Lektorat von Barbara Enders und die Autoren von Gastbeiträgen. 

Markus Golletz

 

Gibt es etwas anzumerken? Nur zu!

Letzte Änderung: 04.01.2017
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

24.03.2017 10:49

Innovatives von SW-Motech

Anpassungsfähige Fußrasten, eine pfiffiges Messenger Bag und massig Stauraum für Enduros.

Weiterlesen …

17.03.2017 15:44

Stahlbus Ölablassventile

Sauberer Ölwechsel mit einem Ventil, statt einer Schraube.

Weiterlesen …

13.03.2017 13:06

Neue Reise- und Motorradbücher 2017

Drei Kurzvorstellungen: Motocross Manual, Reise: Sizilien, Rom & Berlin.

Weiterlesen …

03.03.2017 17:28

Virb Ultra 30

Die 3. Garmin Virb Action Cam mit UW-Gehäuse und Sprachsteuerung.

Weiterlesen …

20.02.2017 16:02

Test Canon EOS 80D

Was hat die EOS 80D im Vergleich zur teuren Nikon D500 zu bieten?

 

Weiterlesen …