Reiseführer Apps und E-Books 2015

Wie sieht die Zukunft aus bei Reiseverlagen wie Bergverlag Rother, Michael Müller, Delius Klasing oder Reise Know How aus? Welche Rolle spielen die digitalen Medien und wie könnten die Trends sein? 
 

Wir fragten die Pressestellen der Verlage, wie in der Branche die elektronischen Alternativen zum gedruckten Buch aussehen. Der Markt der E-Books, Apps und Audioguides läuft holpernd und stolpernd an.

 

Die Perspektiven sehen aus Sicht der Verlage auch recht unterschiedlich aus. So setzen Michael Müller und der Bergverlag Rother mehr auf die Funktionalität von Apps auf Smartphones oder Tablets; Reise Know How hingegen zunächst auf E-Book-Formate oder das gute alte PDF-Format.

 

Formate von Apps und E-Books

Der Markt der Lesegeräte für E-Books ist sehr aufgeteilt. Die einen Bücher werden ausschließlich für Amazon Kindle E-Book-Reader produziert (AZW-Format), weil Amazon damit eine absolute Kundenbindung bewirken und seine monopolistische Stellung ausbauen möchte. Alternativ gibt es das ePub-Format (manchmal auch MOBI), das von allen anderen E-Book-Readern bedient wird. Die dazu gehörigen Reader werden vom Buchhandel vertrieben und unter den Markennamen Tolino und Sony für rund 100 € verkauft. Diese Geräte könnten zusätzlich PDF und Textdateien anzeigen, verfügen über einen WLAN Browser und meist ein Display mit 16 Graustufen, das stromsparend mit der e-Ink-Technik  betrieben wird.

Das PDF Format bietet keine großen Vorteile, außer dass es sich universell auch auf dem Computer anzeigen lässt. Das Springen zu Textstellen, die Suchfunktion, auch ein farbiges Layout, das nicht rein Schwarz-Weiß angelegt ist, erschwert die Handhabung und Lesbarkeit des PDFs auf einem E-Book-Reader. Daher ist es von Vorteil, den entsprechenden Reiseführer in einem speziellen eBook-Format anzuschaffen. PDF geht nur zur Not auch. PDFs können wie in der Bibliothek (onleihe.de) mit einem Digital Rights Management (DRM) von Adobe kopiergeschützt werden.

Apps sind hingegen betriebssystem-spezifisch angelegt und ermöglichen bei Reiseführern smarte Funktionen wie das Anzeigen der eigenen Position auf der Landkarte oder das Melden von nahen Sehenswürdigkeiten etc. Smartphones haben schnellere Displays und können farbiges Layout besser abbilden. Dem entgegen stehen das meist kleinere Display und kurze Akkulaufzeiten.

 

Beim Bergverlag Rother setzt man mehr auf die Funktionalität von Apps. Bisher (2014) sind 54 Smartphone-Guides zum Downloaden bereitgestellt. Das sind rund 10% des Gesamtbestandes an gedruckten Titeln. Über einen Gutscheincode kommen die Guides auf das Smartphone. Der User kann selbst entscheiden, welche Teile er davon herunterlädt und anschließend offline verwendet. Jeder Guide kann vor dem Kauf anhand von fünf festgelegten und bereits kostenlos freigeschalteten Beispieltouren beliebig lang getestet werden. Öffnet man dann auf dem Smartphone im App den Menüpunkt „Mein Rother“, gibt es die Möglichkeit, weitere Gutschein-Codes einzugeben. Weitere Infos zu den Rother Apps findet man unter www.rother.de/app/. Die Smartphone-Software ist über den App Store und Google Play zu beziehen. Die Preise für die Reiseführer Apps liegen bei Rother zwischen 4,49 du 9,99 €.

 

Michael Müller Verlag

Michael Müller hat Apps und E-Books im Programm. Bisher liegen die überwiegend im PDF-Format vor. Die Apps gibt es für iOS, Android und Windows Phone. Voraussetzung zur Anzeige auf dem Gerät ist die kostenlose MMTravel Guide App. Derzeit werden die Wanderführer-Apps komplett überarbeitet und ab Anfang 2015 nach und nach in einer neuen Version zur Verfügung gestellt. "Mallorca Wandern" geht im Januar als Pilotprojekt online.
Für  Berlin-Touristinnen gibt es eine Bezahl-App, in den kompletten Inhalt des Reiseführers enthält, und eine etwas abgespeckte kostenlose Version, die erhält, wer den City-Guide Berlin als Buch kauft. Zusätzlich gibt es "Berlin MM-City" als E-Book für E-Reader als MOBI- und als EPUB-Version.
Weiterhin gibt es einen Audioguide zu Berlin, der bisher nur auf Macintosh Produkten läuft.


Die MM City-Guides gibt es inzwischen alle als App für die drei gängigen Handy-Betriebssysteme. Für die Wanderführer ist ebenfalls geplant, (fast) alle Titel als App zur Verfügung zu stellen. Von den Regionentiteln werden nur vereinzelt gezielt Titel erstellt. Derzeit gibt es z.B. Rügen, Sylt und Mallorca. Als E-Books hat MM derzeit rund 75 Titel im Angebot. Das sind im Wesentlichen die Buchauflagen von 2013 und 2014, die als E-Book bearbeitet und konvertiert wurden.



Verlagsgründer Michael Müller sagt dazu: "Ich finde das Reiseführer als E-Book nicht die Zukunft ist. Ein E-Book ist nett zum sequenziellen Lesen eines Romans, bei einem Reiseführer will man im Text herumspringen und immer schnell die entsprechende Karte im Zugriff haben. Dies ist nur mit einer App möglich. Bei einer App habe ich auch die Örtlichkeiten auf einer Karte verortet und kann meinen aktuellen Standort auch auf der eingebauten Karte darstellen."

 

Weitere Informationen zum Downloadvorgang findet man unter:

 

 

Reise Know How (Peter Rump GmbH)

Reise Know-How ist zunächst einmal etwas zurückhaltender bei der Produktion von Apps. Man ist dabei, die ersten Titel als E-Book zu produzieren. Die ersten E-Book-Titel kommen Anfang 2015 in den Handel. Bisher sind 177 Titel als Reiseführer und 688 digitale Landkarten, sowie das gesamte Sachbuch-, City Trip und Wohnmobil-Programm als PDF verfügbar. Die PDF-Titel fallen etwas günstiger aus, als die Printtitel.

 

Delius Klasing | Christian Ludewig:

Das Delius Klasing E-Book-Programm umfasst ca. 350 Titel. Die digitalen Bücher aus dem Bereich der Erlebnisberichte und Praxisbücher sowie mehrere Bände aus der Autoreparaturbuchreihe „So wird’s gemacht“ sind im e-pub- und pdf-Format verfügbar. Im Motorradbereich fanden wir bisher 2 Titel.

 

Rotpunktverlag Zürich:

Daniela Koch: "[...] Womit wir beim Thema E-Book wären:  Einen so schönen Bildband wie auch unsere aufwendig gestalteten Wanderführer werden wir fürs erste nicht in diesem [EPUB-E-Book] Format herstellen, im Gegensatz übrigens zu Belletristik und Sachbücher, die wir ja als E-Books anbieten."

Kommentare

Letzte Änderung: 17.12.2016
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

20.11.2017 10:06

Sony RX10 IV mit 24-600mm (Zeiss) und Canon EOS M6

Rx-10 High-End Reisekamera von Sony & die neue APS-C Kamera EOS M6 von Canon.

Weiterlesen …

17.11.2017 11:08

Ledlenser MH10 Outdoor Serie

Neue Outdoor-Stirnlampen von LED-Lenser.

Weiterlesen …

15.11.2017 11:11

MSR Elixir und Dragonfly / Outdoor Research Axiom Jacke

MSR: Elixir Backpacking Zelte, Dragonfly Multifuel Kocher & Outdoor Research Axiom Jacket.

Weiterlesen …

10.11.2017 14:02

Globaltrek - Die Kunst der inneren Reise

Filmemacher Lei Jona hat seine ein beeindruckende Weltreise Staffel fertiggestellt.

Weiterlesen …

08.11.2017 10:58

EICMA 2017

Die EICMA 2017 in Milano hat begonnen: Wir fassen zusammen ...

Weiterlesen …