LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

07-10-2014 00:44

Xperia von Sony: Z1 Compact

Xperia Z1 Compact vs. S4 Active

Smartphones sind nicht gerade ausgesprochenes Motorradzubehör, doch sie erleichtern das Unterwegs sein ungemein. Wir testen ein Sony Xperia und ein Somasung S4.

Weiterlesen …

05-10-2014 12:42

Ducati Scrambler Classik

Intermot: Bikes & Zubehör 2015

Neue Motorräder 2015, neue Helme, viel Zubehör, sonnige Tage in Köln bei einem Wetter, bei dem man lieber Motorrad fährt ...

Weiterlesen …

30-09-2014 12:57

Honda NC 750 X: Dauerläufer?

MR Test Honda NC 750 X DCT

Zwei Wochen lang werden wir mit Hondas Sparmobil NC 750 X (DCT) durch die Lande Reisen. Mit einem Verbrauch um die 3,5 Liter lässt es sich leben.

Weiterlesen …

28-09-2014 13:03

Heiko Höbelt | CLS Öler

CLS Connect: Richtig Abschalten!

Der CLS Connect von Heiko Höblet hilft Stromverbrauch beim Winterschlaf des Motorrades zu vermeiden. Außerdem Löst es elektrische Probleme bei Motorrädern mit CAN-Bus.

Weiterlesen …

27-09-2014 12:39

Abus Schlösser: gibt es auch in klein

Abus: Sicherung von Helm und Gepäck

Gepäck-, Helm-, und temporäre Sicherungen während das Motorrad vor dem Supermarkt parkt, stehen im Mittelpunkt des MR Reports.

Weiterlesen …

11-12-2012 17:22 von Markus Golletz

Knipex Crimpzangen

Kabelbaum statt Tannenbaum

Zangen der Knipex PreciForce-Reihe
Zangen der Knipex PreciForce-Reihe

Das Knipex-Sortiment an Crimpzangen ist fast unüberschaubar groß. Wir wollen mit diesem Beitrag eine Entscheidungshilfe liefern. Hauptsächlich geht es um kleine Reparaturen und Arbeiten am Kabelbaum von Motorrädern, die sogenannte Japanstecker oder die gängigen 'europäischen' Kabelverbinder bei Kabelquerschnitten von 0,5 bis 1,5 Quadratmillimetern verwenden. Das professionelle Anbringen von Kabelschuhen nennt sich 'Crimpen' und ist mit dem richtigen Werkzeug leicht zu bewerkstelligen. Mit dem falschem oder zu billigen Werkzeug baut man gleich eine neue Fehlerquelle mit ein. Die Zangen von Knipex, die wir empfehlen, eignen sich für unisolierte und isolierte Kabelschuhe (rot und blau) sowie Stecker, die am Kabel wie ein M gekrimpt werden müssen. AMP Superseal-Stecker werden hier nicht behandelt, haben aber auch noch nicht lange in den Motorradbau Einzug gehalten. Passende Japanstecker gibt es derzeit meist bei Louis oder Polo, allerdings in zweifelhafter Qualität.

Wir werden uns umschauen und Tipps geben.

Im Test:

 

 

tl_files/picts/04_motorradequipment/Knipex/Knipex_Crimpzangen (1).JPG

Zurück

Kommentar hinzufügen