04.09.2018 18:58 von Markus Golletz

BMW Enduroparks bekommen Nachwuchs

Enduropark Isábena in den spanischen Pyrenäen

Isábena Campingplatz Crew
Isábena Campingplatz Crew

 

Ein neues, 45.000 qm großes Areal in der Nähe des Familien geführten Campingplatz Isábena in den spanischen Pyrenäen wird derzeit geschaffen.

 

Während die III. Isábena Rally zu Ende geht, werden ab dem 22. September schwere Maschinen ein in der Nähe gelegenes Gelände zu einem Enduropark umgestalten. Dabei soll behutsam und naturnah vorgegangen werden, sagt uns Instruktor und Organisator Nico Engmann, der bei BMW Motorrad als Entwicklungsingenieur arbeitet.

Günstig bewertet Nico auch die Öffnungszeiten über das Jahr: Wenn der BMW Enduropark Malaga schließt, öffnet der BMW Enduropark Isábena! Das erste Mal für die Saison 2019 von April bis Oktober.

 


Unterwegs: Isábena Rallye 2018

 

Das mit alten Olivenbäumen bestandene teils bergige Gelände soll den Ansprüchen von Anfängern und Fortgeschrittenen gerecht werden und als Traningscamp für spätere Touren und Enduroausflüge in der wunderbaren Umgebung des Isábenatals dienen. Entstehen sollen auch eine Garage und ein Aufenthaltsraum und eine ebene Zufahrtsstraße für die Anreise.

 

 


Der Enduropark liegt ca. 3 km westlich vom Campingplatz

 

 

Der Anteil von BMW Motorrad ist dabei, den Betreibern, Anna Badía und Nico Engmann, die mit dem Campingplatz und Bungalowpark bereits BMW Testride Hotel (und TF Partnerhaus) sind, jährlich die neusten BMW Modelle zur Verfügung zu stellen.

 

Für den Anfang sind neben dem bestehenden Fuhrpark 10 GS Modelle geplant. Auch die bewährten Tourguides und Instruktoren Anchel werden 2019 wieder mit von der Partie sein.

 

INFOS

 

Alle Infos unter BMW Enduropark Isábena
Isábena Enduropark auf Facebook
Individuelle Trainings ab 199€
Buchung mit eigenem Motorrad möglich

 


Maker Fair: Anna Badía und Nico Engmann

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

21.09.2018 12:00

IntAct Batterien

Alpha Technik wechselt die Batteriemarke: IntAct von Keckeisen.

Weiterlesen …

13.09.2018 14:06

Neue BVA-ADFC Radkarten Norditalien

Venedig, Friaul und Südtirol, Trentino, Gardasee 1: 150.000

Weiterlesen …

07.09.2018 22:08

Relags-Solar-Powerbank im Test

Relags-Powerbank mit Solarzellen und Lichtpanel unterwegs auf dem Rheinradweg.

Weiterlesen …

06.09.2018 20:27

Herbert Schwarz neuer Motorrad Chef beim Nitschke Verlag

Nun ist es raus: Touratech Gründer Herbert Schwarz wird Chef beim 'Tourenfahrer'.

Weiterlesen …

04.09.2018 18:58

BMW Enduroparks bekommen Nachwuchs

Die Crew vom Campingplatz Isábena vergrößert ihr Angebot: Mit dem BMW Enduropark Isábena.

Weiterlesen …