17.04.2017 09:19 von Markus Golletz

Das Konzept Honda X-ADV

Cross Country

Zweizylinder Adventure Roller mit 745 ccm und DCT
Zweizylinder Adventure Roller mit 745 ccm und DCT

 

Bisher war Motorradreisefuehrer.de ja nicht so Roller-affin, aber warum eigentlich nicht? Nach zahlreichen Italien-Aufenthalten wird allmählich klar: mit alten Vespas und mit aktuellen Hondas, Aprilias, Gileras, etc. kann man so ziemlich alles anstellen. Honda legt kürzlich noch einen drauf und stellt recht hochpreisig den X-ADV Adventure-Roller vor, der vom bewährten Honda Zweizylinder vom Integra Roller angetrieben wird. Genaugenommen nennt Honda das Fahrzeug 'Adventure-Motorrad' oder 'Crossover-Bike im raffinierten SUV-Stil', doch die wurzeln liegen beim Honda Integra, der noch eindeutig in der Roller Sparte firmierte.

 

Wir versuchen 2017 einen Adventure-Tester zu bekommen und ihm den normalen Alltag und auf (Offroad-) Reise auf seine Qualitäten zu checken.

 

Auf der Haben-Seite nennt Honda folgende Features:

Zwei-Personen-Tauglichkeit, lange Federwege (154/150 v/h) und Motor und Fahrwerk, die auf dem Motorrad-Roller Honda Integra basieren. Für Roller-Verhältnisse eine üppige Bodenfreiheit, aber auch ein Gewicht von 238 Kilogramm (vollgetankt), so wird der X-ADV von dem Drehmoment starken NC-750er Langhub-Motor (55 PS) angetrieben. Dabei sollen nur 3,5 l auf 100 km, Euro 4-konform, verbraucht werden.

 

Eine Hemmschwelle könnten die 11.400 € sein, die vorher den Besitzer wechseln müssen. Erfolgsmodelle wie der Honda SH 300l sind zwar wesentlich zahmer, werden aber für nur gut die Hälfte angeboten. Den Unterschied machen das Doppelkupplungsgetriebe (DCT), ABS, zweier radial befestigter Vierkolbenzangen im Vorderrad, Pro-Link Hebel an der Hinterradaufhängugn, die 41er Upside-Down Gabel und die Reise-technisch erhöhte Performance insgesamt aus (siehe Technische Daten).

Im Sommer 2017 dazu ausführliche, selbst erlebte Details.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

25.04.2017 11:32

Fibertec Imprägnierung. Noch umwelt­freundlicher.

Imprägnieren ist oft umweltschädlich, hilft aber die Haut trocken zu halten. Alternativen?

Weiterlesen …

17.04.2017 09:19

Das Konzept Honda X-ADV

Honda bringt im Frühling den einen großvolumigen Cross Country Roller.

Weiterlesen …

12.04.2017 21:46

Neue TomTom Rider 2017

Heute werden die neu überarbeiteten TomTom Rider 2017 vorgestellt.

Weiterlesen …

03.04.2017 22:02

Nordisk Lofoten ULW

Ein 500g-Zelt eine Ausrüstung, nur 1,5 kg ...

Weiterlesen …

28.03.2017 12:42

Best Brands 2017

Alljährlich werden nach ihrer Polarität die Aftermarket Brands prämiert.

Weiterlesen …