24.11.2017 09:33 von Markus Golletz

ENUMA DEX Kette

ENUMA DEX Kette
ENUMA DEX Kette

 

Die Werbung klingt verlockend: Die neue ENUMA DEX Kette soll einen Spagat zwischen guter Qualität und günstigem Preis schaffen. Länger halten und trotzdem fast günstiger als eine normale O-Ringkette sein.

Doch erstmal zur Technologie: Die besondere Form der Quadra-X-Ringehat sich ENUMA in Japan patentieren lassen. Die spezielle innere Schmierung bringt die so geschätzte verminderte Innenreibung. Die Fertigungstechnik und der verwendete Rohstahl sollen ebenfalls den neusten Entwicklungen entsprechen.

Vom Stammwerks Enumas in Nagoya weist man auf eine höhere Bruchlast und die „ZST Technologie“ hin, die für „Zero Stretch Technology“ steht und bedeutet, dass die Ketten in der Fertigung bereits einem kontrollierten Dehnungsprozess unterworfen werden. Im Fahrbetrieb macht sich dies durch eine äußerst geringe Dehnung bemerkbar und schont Ritzel, Kette und Kettenrad. Die Bruchlast hingegen ist ein Indiz für die Stabilität der Kette. Je höher diese ist, je mehr Kräfte kann die Kette aushalten, wenn der Motor daran zerrt. Der Verschleiß ist hingegen maßgeblich von der Pflege der Kette und dem Einsatzzweck abhängig. Mit einer hohen Bruchlast ist eine Kette den Kräften zumindest schon mal eher gewachsen. Weiteres in unserem ausführlichen Ketten Ratgeber.

 

 

Preislich liegen die 525DEX und 530DEX Ketten sogar unter dem Preis für O-Ring Ketten. Im Eignungs-Diagram sieht man ein etwas höheres Gewicht, mit dem man sich die erhöhte Bruchlast erkauft. Hoffen wir einfach, dass sie lange hält und viel Sicherheit bietet.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

21.09.2018 12:00

IntAct Batterien

Alpha Technik wechselt die Batteriemarke: IntAct von Keckeisen.

Weiterlesen …

13.09.2018 14:06

Neue BVA-ADFC Radkarten Norditalien

Venedig, Friaul und Südtirol, Trentino, Gardasee 1: 150.000

Weiterlesen …

07.09.2018 22:08

Relags-Solar-Powerbank im Test

Relags-Powerbank mit Solarzellen und Lichtpanel unterwegs auf dem Rheinradweg.

Weiterlesen …

06.09.2018 20:27

Herbert Schwarz neuer Motorrad Chef beim Nitschke Verlag

Nun ist es raus: Touratech Gründer Herbert Schwarz wird Chef beim 'Tourenfahrer'.

Weiterlesen …

04.09.2018 18:58

BMW Enduroparks bekommen Nachwuchs

Die Crew vom Campingplatz Isábena vergrößert ihr Angebot: Mit dem BMW Enduropark Isábena.

Weiterlesen …