25.04.2017 11:32 von Markus Golletz

Fibertec Imprägnierung. Noch umwelt­freundlicher.

Neue Namen und mehr Umweltschutz

Fibertec Shoe Wax Eco
Fibertec Schuh Imprägnierung

 

B

esonders bei Motorradbekleidung mit Membrane, die nicht in der Laminatbauweise verarbeitet ist, wird man häufiger zu einem Mittel greifen müssen, bei Regen durchweicht sonst der Oberstoff mehr oder weniger schnell und beginnt, den Körper auszukühlen. Zusätzlich geht die Atmungsaktivität zurück. Auch viele (Motorrad-) Schuhe sind ab Werk imprägniert, doch wenn dieser Effekt nachlässt, wird irgendwann Nacharbeit fällig. Gleiches gilt für Lederstiefel.

 

 

Eine Nach-Imprägnierung bedarf grundsätzlich einer hohen Aufmerksamkeit des Anwenders. Besonders die wirkungsvollen Präparate mit chemisch langkettigen PFC-Fluorwirkstoffen (Ketten von 11 bis 14 Kohlenstoffatomen, PFT = Perfluorierte Tenside) werden vom Gesetzgeber sukzessive verboten, weil sie als hochgradig Lungen schädigend bzw. bioakkumulativ gelten. Alternativen müssen dringend her! Diverse Hersteller haben sich dieses Themas angenommen, als erste die Firma Fibertec.

 

Das Programm umfasst Wasch- und Imprägniermittel für Textilien, sowie Produkte für Schuhwerk und Leder.

Diese Produkte sind Made in Germany (seit 2004 in Düsseldorf) und wurden auf den einschlägigen Outdoor-Messen mit dem Outdoor Industry Award ausgezeichnet.

 

Beim Imprägnieren unterscheidet Fibertec zwischen Fluor-, Polyurethan- und Silikon-Imprägnierung. Die Green Line kommt völlig ohne Fluorkohlenstoffverbindungen aus, die Blue Line gilt als wirkungsvoll und unbedenklich: Sie stellt einen Kompromiss aus Funktion und Umweltverträglichkeit dar. Das lässt auch darauf schließen, dass die alten, mittlerweile verbotenen Mittel wirkungsvoller, aber eben auch gesundheitsschädlich waren.

 

Blue Line

Hier werden laut Fibertec nur C6er Fluorwirkstoffe ‚der neuesten Generation‘ verwendet. Diese sind umweltfreundlicher, als die bei herkömmlich verwendeter Massenware eingesetzten C8er Wirkstoffe, frei von PFT und nicht bioakkumulativ (reichern sich also nicht in tierischen oder menschlichen Zellen an).

 

In der Green Line, die frei von Fluorwirkstoffen ist, wird ein Wirkstoff auf Polyurethan-Dendrimeren-Basis verwendet, die als unbedenklich gelten.

 

 

Wissenswertes über Silikon-Imprägnierung (Fibertec Leather Guard Eco (Footwer) & Gear Guard Eco)
+ Meist umweltfreundlicher als Flur-Imprägnierungen
+ Anfällig gegen Verschmutzungen durch Fette und Öle
+ Bietet einen guten Schutz gegen Nässe
+ Silikon wird aus Silizium hergestellt, was ein Bestandteil von Sand ist.

 

 

Achtung: Im März 2017 gab es eine Programm-Umstellung. Alle Namen änderten sich (daher hier die alten Namen in Klammern)

 

Fibertec Smart Wash Umweltverträgliches Duschgel, Shampoo, Geschirrspül- und Reisewaschmittel zugleich. 7,95 € (250 ml Flasche)

 

Shoe Wax Eco (ShoeWax): Lederpflege ohne Silikon: Enthält eine Kombination aus Bienen-, Carnauba- und Paraffinwachsen. Fibertec Shoe Wax bildet die für Wanderschuhe typische „speckige“ Lederoberfläche und ist für die Pflege von Schuhen mit GORE-TEX geeignet. Es hält das Leder geschmeidig und beugt Rissebildung vor.

 

Shoe Guard Pro-X (Blue Guard Footwear): mit C6er Fluor-Wirkstoff, für fast jedes Schuhwerk und andere Lederprodukte, für Gore-Tex empfohlen. Die Fibertec Spraydose ist mit einem 2-Kammer-System ausgestattet, bei dem sich das Imprägniermittel in einem speziellen Beutel innerhalb der Spraydose befindet. Die Dose drumherum ist lediglich mit komprimierter Luft gefüllt. 200 ml für 12,95 EUR.

 

Textile Guard Eco Spray-on (Green Guard Spray on): auf PU -Basis. Für Funktionsmaterialien, Pumpzerstäuber mit Touch verteilen, anschließend im Wäschetrockner aktivieren. Biologisch abbaubar. 500 ml 14,95 EUR.

 

Textile Guard Pro-X (Blue Guard Textile): C6er Fluor-Wirkstoff aktiviert sich wegen Alkoholanteilen weitgehend selbst bei Raumtemperatur. Trockner oder Bügeleisen empfohlen. Für Zelte, Schlafsäcke, Rucksäcke, Handschuhe, Ski- und Snowboardausrüstung und Motorradbekleidung. 200 ml für 12,95 EUR.

 

Textile Guard Pro Spray-on (Blue Guard Spray-On): mit C6er Fluor-Wirkstoff, Eigenschaften wie Blue Guard Textile, nur mit Pumpzerstäuber. 500 ml für 14,95 EUR.

 

Textile Guard Pro Wash-in (Blue Guard Wash-in), mit C6er Fluor-Wirkstoff, wirksame wasser-, schmutz- und ölabweisende Imprägnierung für alle atmungsaktiven Funktionsmaterialien, Aktivierung erfolgt am besten im Wäschetrockner-Schonprogramm. Besonders geeignet für 2.5-Lagen-Bekleidung wie PreCip, Gore Paclite etc. 250 ml für 14,95 EUR.

 Infos & Bezug

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

22.05.2017 12:16

Kulturelle Landpartie Wendland 2017

In wenigen Tagen beginnt die Kulturelle Landpartie im Wendland. Alle Infos hier.

Weiterlesen …

13.05.2017 12:50

Wer bloggt Moto?

Eine Auswahl derer, die sich per Blog regelmäßig mit dem Thema Motorrad auseinandersetzen:

Weiterlesen …

07.05.2017 20:41

FUJIFILM X-T2 Systemkamera

In Tipp für die hochwertige Reisefotografie: Die Fujifilm X T-2.

Weiterlesen …

05.05.2017 14:43

Stylmartin Impact Pro Trial Stiefel

Trial Stiefel für die Straße & Enduro.

Weiterlesen …

04.05.2017 10:50

Buchvorstellungen Korsika, Lost Places, 100 Pässe, 99 Oldtimer

Zwei mal Korsika und ein weiterer Lost Places Band, dazu noch 100 Alpenpässe...

Weiterlesen …