07.12.2017 10:58 von Markus Golletz

Victorinox Wine Master Messer

Feines aus Schwyz

Victorinox Delémont Edition: Der Wine Master
Victorinox Delémont Edition: Der Wine Master

 

Ein mittelgroßes Messer mit den schönen Klingen von Victorinox Delémont, dem ehemaligen Standort von Wenger Messer. Wahlweise mit Nussbaum- oder Olivenholz-Schalen ausgestattet. Das Finish des Messers ist ein Handschmeichler, Form und Funktion beschränken sich für den Genuss auf das Wesentliche. So hat man ein sehr schönes, nicht zu schweres und ausreichend funktionelles Messer immer griffbereit.

Wohl bekomm's!

 

Der neue Wine Master baut auf dem Ranger Wood aus der 130-Millimeter-Modellreihe von Victorinox auf. Mit dem hat es die stabile und vielseitig nutzbare Feststellklinge gemeinsam, die über einen Druck auf das Victorinox-Emblem entriegelt wird. Neu am Wine Master ist der extra lange Korkenzieher mit 5 Rillen. Der ist konisch geformt und stabil vernietet. Bei seiner maßgeblichen Arbeit wird er unterstützt von einem ebenfalls neu entwickelten Kombinationswerkzeug. Das kann als Kapselheber und vor allem als zweistufige Stütze zum entkorken eingesetzt werden. Ähnliche Konstruktionen kennt man von klassischen Sommelier-Werkzeugen: Nachdem der Korkenzieher in den Korken gedreht wurde, wird die erste Stützenstufe auf dem Flaschenhals aufgesetzt. Sie dient zum Lockern und zum ersten, stückweisen Herausziehen des Korkens. Unter Einsatz der zweiten Stufe der Stütze zieht man den Korken dann mühelos und kontrolliert komplett aus dem Flaschenhals. Um die Schärfe der Hauptklinge zu schonen – die wird ja schließlich noch zum Schneiden von Baguette, Käse & Co. benötigt – ist der Wine Master zusätzlich mit einer kurzen, schnabelartig gekrümmten Wellenschliff-Klinge zum Einschneiden und Abtrennen der Flaschenkapsel ausgerüstet.

 

Pflegetipp von Victorinox:

"Um die Schalen möglichst zu erhalten, empfehlen wir diese gelegentlich mit einem herkömmlichen Holz-Öl zu pflegen oder ein Öl, welches mit Lebensmitteln in Kontakt kommen darf (wie z. B. kaltgepresstes Rapsöl o. Ä.). Wir raten aber keinen Bienenwachs zu verwenden, da die Schalen dadurch etwas speckig werden können." Geliefert wird in einer passenden Lederhülle. In den Korkenzieher ist auch ein Kapselheber (Flaschenöffner) integriert.
Der Preis: 140 €

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

21.09.2018 12:00

IntAct Batterien

Alpha Technik wechselt die Batteriemarke: IntAct von Keckeisen.

Weiterlesen …

13.09.2018 14:06

Neue BVA-ADFC Radkarten Norditalien

Venedig, Friaul und Südtirol, Trentino, Gardasee 1: 150.000

Weiterlesen …

07.09.2018 22:08

Relags-Solar-Powerbank im Test

Relags-Powerbank mit Solarzellen und Lichtpanel unterwegs auf dem Rheinradweg.

Weiterlesen …

06.09.2018 20:27

Herbert Schwarz neuer Motorrad Chef beim Nitschke Verlag

Nun ist es raus: Touratech Gründer Herbert Schwarz wird Chef beim 'Tourenfahrer'.

Weiterlesen …

04.09.2018 18:58

BMW Enduroparks bekommen Nachwuchs

Die Crew vom Campingplatz Isábena vergrößert ihr Angebot: Mit dem BMW Enduropark Isábena.

Weiterlesen …