10.03.2017 15:36 von Markus Golletz

BMW Fahrerausstattung 2017

 

Mittlerweile ist sind sie verfügbar, die neue BMW Fahrerausstattung. Einige Sachen sind schon länger im Programm und damit bewährt (Two in One Handschuh oder Sneaker), manches wurde verbessert und es gibt auch komplett neue Fahrerausstattung, wie den Membran Laminat-Anzug BMW Enduroguard oder der neue trendige Legend Jet-Helm.

Wir haben eine willkürliche Auswahl getroffen und testen, was den Offroad-affinen Reisenden so interessieren könnte.

 

 

ENDUROGUARD Fahrerausstattung

(Damen- und Herrenschnitt)

Gänzlich neu und endlich in 3-Lagen-Laminat-Ausführung ist der EnduroGuard Anzug. Er ist auch verfügbar in vielen Sondergrößen kommt mit einer BMW eigenen Klimamembran daher über die wir (noch) nicht viel wissen. Die Hose weist zahlreiche Lüftungsreißverschlüsse auf und hat ein herausnehmbares Futter. In der Jacke ist ein robustes Futter mit Netzelementen fest eingenäht. Im Sommer könnte es dadrin schon etwas warm werden. Jacke und Hose samt Protektoren sind kein Leichtgewicht, aber eben multifunktionell und sicher.

 

 

Geländetauglicher Anzug der neuen Generation, wasserdicht ‒ Obermaterial aus Dynatec und Dynatec-Stretch mit partiellem Ceraspace-Druck, einer BMW eigenen Entwicklung in Kooperation mit Schoeller Textil AG. Dazu gibt es die 3-Lagen-Laminat mit BMW Climate Membrane, wind- und wasserdicht, atmungsaktiv ‒ NP2-Protektoren an Rücken, Schultern, Ellbogen, Hüfte und Knien (stufenlos höhenverstellbar) ‒ Steißbein-Protektor nachrüstbar ‒ viele großzügige Belüftungsmöglichkeiten, doppelter Frontreißverschluss als AirVent-System ‒ Netzfutter in Jacke und Hose sowie 3-D-Mesh im Rücken, atmungsaktiv und elastisch ‒ 8 Jackentaschen, 7 davon wasserdicht, Herrenjacke mit zusätzlicher Brusttasche, 3 Hosentaschen, davon eine Schlüsseltasche ‒ Ärmel- und Beinabschluss weit zu öffnen, mit Windfang geschützt bei schlechtem Wetter ‒ Windfang in der Jacke schützt effektiv gegen Wind und Regen ‒ wasserdichte Sturmhaube im Kragen integriert ‒ Lederbesatz an den Innenseiten der Knie für sicheren Halt am Tank bei Fahrten im Gelände ‒ Vielfältige Weitenregulierung durch Druckknöpfe und Klettriegel ‒ Reflexdruck an Jacke ‒ Verbindungsreissverschluß: rundum und 40cm ‒ Die Passform lautet Comfort Fit, darauf sollte man bei der Bestellung achten. Sie Farbvariationen: Jacke: Grau oder Schwarz, Hose: Schwarz. Hergestellt in Bosnien.

Größen DAMEN: 34–48, 72–88, 18–22

Größen HERREN: 46–66, 98– 118, 24–32.
PREISE: Jacke 710-740 €, Hose: Preis stand noch nicht fest.

 

Der neue BMW Jethelm Legend

Ein Jethelm im klassischen Retro-Design

 

Glasfaserverstärkte Helmschale ‒ verchromte Helmabschlusskante ‒ kurzes Helmschild (abnehmbar), kein Visier ‒ Komfortpolster mit Netz für gute Belüftung ‒ hochwertiges Interieur mit echtem Leder ‒ Brillenbandhalter aus echtem Leder mit geprägtem BMW Logo ‒ Nackenbänder für sicheren Sitz des Helms ‒ Prüfung: ECE 22-05 ‒ Gewicht ca. 1.050 ± 50 Gramm, Größen 54 (XS) – 61 (XL) Preis: 360 € (im Decor: Tricolore).

 

Hose City Demim 

Auch hier wieder Damen- oder Herrenschnitt ‒ legere Motorradjeans, ungefüttert ‒ für den Einsatz auf dem Motorrad und abseits des Motorrads ‒ abriebfeste Materialmischung aus Baumwolle und Cordura ‒ lässige Passform mit vorgeformten Knien - NPL-Protektoren an Knien, höhenverstellbar, von außen herausnehmbar für schnellen Wechsel von Motorrad- zu Freizeithose ‒ NP2-Protektoren an Hüfte, herausnehmbar ‒ viele große und kleine Taschen, davon 1 (Herren) bzw. 2 (Damen) mit Reißverschluss ‒ Verbindungsreißverschluss: 40cm ‒ Regular Fit - Farbe: Indigo (in Used-Optik), Baumwolle Cordura-Mix.

GRÖSSEN DAMEN 34–48

GRÖSSEN HERREN 46–60

Farbe: Indigo 

Preise: 210/220€

 

 

Neu ist auch der drei Jahreszeiten Handschuh EnduroGuard für ca. 180 €. Wir testen den bewährten Handschuh Two in One (175 €) der in selber Technik (zwei Kammern für kältere und warme Tage, Regenschutz) der vermutlich etwas dünner und damit mit mehr Taktilität ausfällt. Den Handschuh gibt es auch von Held (Air n Dry).

Details dazu:  UNISEX ‒ Enduro-Handschuhe mit 2-Kammern-System, je nach Wetterlage kann zwischen den Kammern gewechselt werden ‒ Obere Kammer PROOF Wasser-, winddicht und atmungsaktiv durch GORE-TEX® Handschuhe + Gore 2 in 1 Technologie, mit leichtem, wärmeisolierendem Pikee-Jersey-Futter, ‒ untere Kammer GRIP ‒ SuperFabric am Handballen, mit stoßabsorbierendem Schaum unterlegt ‒ Lederdopplungen an der Handkante ‒ Knöchelhartschale aus Kunststoff mit stoßabsorbierenden Schäumen unterlegt ‒ leichter Schaum auf der Fingeroberseite ‒ Wischlippe am linken Zeigefinger ‒ Zeigefinger- und Daumen-Tip geeignet für Touchscreen-Bedienung ‒ farbliche Markierung für einfaches und schnelles An- und Ausziehen. FARBE Schwarz GRÖSSEN 6-6½– 12- 12½. Anmerkung: sieht aus wie Made by Held.

 


Weiterer Test: Mojomag.de

 

RUCKSACK FUNCTION

Motorrad-Rucksack für Touren

Volumen: ca. 30l, erweiterbar auf 35l ‒ Obermaterial: strapazierfähiges Tarpaulin und Nylon ‒ wasserdichtes Hauptfach mit Laptopfach (bis 15") ‒ Erweiterungsmöglichkeit für Helm ‒ vier Außentaschen, Netz-Innenfach ‒ Hauptfach unterteilbar, unterer Teil separat zugänglich ‒ Ergonomisch geformtes Rückenteil ‒ einstellbare, Schultergurte (gepolsterte), Hüftgurt (abnehmbar) und Brustgurt ‒ Tragegriff wie bei Reisetaschen ‒ Fixiergurte, um außen Zusatzgepäck festzuschnallen ‒ auch als Gepäckrolle auf dem Motorrad zu befestigen.

FARBEN: Grau/Weiß/Rot/Schwarz,

Preis135 €

 

Erste Testergebnisse im Sommer 2017 an dieser Stelle.

 

Weitere Infos

Zurück

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

25.07.2017 15:26

Schuberth C4 Klapphelm

Was kann an den Schuberth C-Helmen noch besser werden? Ein weiterer Versuch.

Weiterlesen …

16.07.2017 11:34

Stadler Sport Summer Bekleidung

Stadler's neue Sommerbekleigung: sportlich, luftig, sicher.

Weiterlesen …

05.07.2017 11:33

Ortlieb Endurance Velcro Packtaschen

Neue Varianten von Ortlieb Motorradpacktaschen by Touratech.

Weiterlesen …

29.06.2017 05:53

GYSFlash 6.24 und WIG-TIG Schweißen

Wir testen ein Schweißgerät für Alu und Edelstahl sowie ein 6-12-24V Ladegerät von GYS (F).

Weiterlesen …

23.06.2017 10:32

Der Honda X-ADV ist, da, der Blog beginnt!

Am 22.6. habe ich den X-ADV von Honda aus Frankfurt abgeholt. 500 km bei 36°C, Landstraße und im Gewitterregen. Hier zum Blog.

Weiterlesen …