Keen Newport H2 Test

 

Diese Sandale haben wir wirklich lange ausprobiert. Das Ergebnis: Man möchte sie kaum noch ausziehen.

 

Hier stimmt einiges, verglichen mit den völlig geschlossenen Membranschuhen machen die Keen Newport Sandalen ‚einen schlanken Fuß‘ was vor allem auch für das Schuhklima gilt. 400g pro Schuh fühlen sich nicht wirklich schwer an, sind aber im Vergleich zum Keen Clearwater spürbar. Dafür fühlt man sich trotz Sandalen Form etwas sicherer. Die Sohle vermittelt mehr Halt, der obere Aufbau ist sehr ähnlich. Vor allem aber auch die Haltbarkeit und Abriebfestigkeit dieses Keen Schuhwerks sind phänomenal. Wirklich bringen tut das schnittperforiertem Profil, nicht nur im Wasser, sondern auch bei Nässe. Apropos Nässe: Waschbar sind die Keens auch.

 

Die Newports sind äußerst zäh und stabil. Da reißt kaum etwas aus. Auch im Futter, das aus wasserabweisenden Mesh-Material besteht oder am äußeren Polyestergewebe ist selbst nach Jahren des Gebrauchs kaum etwas vom Verschleiß zu erkennen.

 

Wer etwas mehr Halt braucht, passt einfach die elastische Verschnürung etwas an. Insgesamt sitzt der Schuh hauteng, aber trotzdem kaum spürbar, weil er sich überall anschmiegt.

 

Springt man mit ihm einmal in einem Flussbett von Stein zu Stein, ist der Newport in seinem bevorzugten Biotop. Auf Stein, Sand und auch auf glatteren Oberflächen finde die ausgefeilte Sohle wegen der winzig kleinen Lamellen bestens halt. Ein wenig erinnert das an Winterreifentechnik und die ist ja sehr bewährt.

 

Auch in den Kritiken anderer liest man, dass der Newport schnell zum Dauerschuh wird. Oft auch in der kälteren Jahreszeit. Andere geben auch an, das bei hartem Dauergebrauch so eine Sandale mindestens 3 Jahren hält – das können wir mit den Clearwater CNX ebenfalls bestätigen.

 

Keen gibt noch einen Größentipp zur Passform: Dieses Model fällt eine halbe Nummer kleiner aus. Daher empfiehlt man, die Sandale eine halbe Nummer größer zu bestellen.

Keen Newport (ohne H2) haben einen Leder-Oberschuh und sind etwas schwerer. Das Größenspektrum reicht bei Männern von 39,5-49, bei Frauen von 35-42 und bei Kindern von 19-31, bzw. von 32 bis 38.

 

Letzte Änderung: 13.02.2017

Zurück

LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

13.07.2019 22:41

Brenner: Über Freizügigkeit und Mautknauserei

Am Brenner sind im Sommer 2019 Nebenstrecken für Touristen im Sommer 2019 gesperrt. Doch stimmt das eigentlich?

Weiterlesen …

02.07.2019 11:28

Fahrt mit dem BTE Autoreisezug

Lörrach-Hamburg: Angesichts der Hitzewelle war es eine gute Wahl, den BTE Autoreisezug zu benutzen.

Weiterlesen …

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …