19.04.2012 10:44 von Markus Golletz

Kettenfluchtmesser und Kellermann / CEA Ketten-Werkzeug

Kette geben mit Kellermann/CEA.de und Profi-products.de

CEA Kettenwerkzeug RK/DID
CEA Kettenwerkzeug RK/DID

Motorräder über 50 PS haben in de Regel Endlosketten und einen Kettenspanner, der mittels Schrauben und einer Skala justiert werden muss. Verlässt man sich dabei auf die in der Regel ungenaue Skala, kann die Kette im ungünstigsten Fall schief laufen. Das führt zu erhöhtem Verschleiß und - öfteren Kettenspannen. Der Kettenfluchttester von Profi-Products.de ist ein leicht zu handhabendes und präzises Werkzeug, wie hier im Video bildlich erklärt.

 

tl_files/picts/04_motorradequipment/Profi-products/SE-KAT.JPG

 

CEA's Kettentrenn- und Vernietwerkzeug ist seit über 15 Jahren ein Dauerbrenner, trennt und fügt zuverläsig DID und RK-Ketten zusammen. Man kann hier schon von Werkstattqualität reden, denn bei sachgemäßer Bedienung (möglichst mit Drehmomentschlüssel bei 20 Nm vernieten), hält das Werkzeug lebenslänglich.

Von beiden Werkzeugen macht MR  eine Fotoserie beim professionellen Einsatz.

Hersteller & Preise

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …

21.05.2019 09:48

Garmin Overlander

Ein neuer Garmin, nicht nur für 4x4. Ein 'All-Terrain-Navi'

Weiterlesen …

08.05.2019 22:22

Bremskraft­verbesserer

Wie man Endurobremsen nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen …