06.07.2020 12:53 von Markus Golletz

Telefon & Reader: Xiaomi Mi Note 10 Pro & Tolino Epos 2

Xiaomi Mi Note 10 Pro & | Neuer Tolino Epos 2 eReader

Xiaomi Mi Note 10 Pro
Xiaomi Mi Note 10 Pro
 

Schon fast eine Systemkamera

 
Ein Telefon mit Pentakamera, 5-fach-Zoom, 117°Weitwinkel, 6,47 Zoll Curved AMOLED-Display und 5260 mAh Akku (14h). Wir testen es als Kamera, denn die verspricht, unterwegs schon fast eine Systemkamera zu ersetzen. Im Gegensatz zum Mi 10 Pro, hat das Note einen Dual Sim-Slot und eine Klinkenbuchse für 'altmodische' Kabelkopfhörer. Mit einem RAM von 8 GB und 256 GB internen Speicher ruckelt absolut nichts. Up-und Downloads haben nirgends eine Bremse und das 6,47 Zoll Display arbeitet mit einer Auflösung im FhD+ Modus 2220 x 1080 Pixeln und das 30 Watt Ladegerät lädt den riesigen 5260 mAh Akku in gut einer Stunde vollständig auf.
 
 
Der eigentliche Hingucker ist die Pentakamera, die mit einem 1/1,33" großen Bildsensor arbeitet. Wenn alle Kameras zusammen benutzt werden, ergibt das eine rechnerische Auflösung von 12.032 x 9.024 Pixeln.
 
Mit 208g hat man da schon etwas in der Hand, doch wir wollen mal testen, wie sich so ei Funktions-Barren unterwegs auf der Reise macht, ob Weitwinkel, Tele, Makro und der Nachtmodus eine Motorradtour adäquat festhalten kann.
 
 
Die Unterschiede zum Schwestermodell Mi 10 Note (ohne Pro) liegen im größeren Internern Speicher, , im RAM und bei der Hauptkamera, die mit 7 anstatt 8 Linsen weniger auskommen muss. Und im Preisunterschied von 100€.
 

Tolino Epos 2 e-Bookreader: wasserdicht, flexibel, groß. Campingtest Offroad

 

 

Zwei Tolinos liegen zerbrochen herum: Der Speicher arbeitet noch, das Display - zerbrochen. Als Alternative zum Monopolisten Kindle bleiben wir dem Tolino treu. Der neue Epos 2 eReader ist technisch nicht viel anders, als die Shine-Serie. Sein Display wuchs auf 8 Zoll, es gibt wieder Tasten zum Blättern und trotz gewachsenen Display ist er leichter und flexibler als die Vorgängermodelle. Das macht Hoffnung, dass sich die Eignung auf der Motorradreise im Zelt verbessert.

Kaputt gingen die alten Tolinos übrigens nicht unterwegs: Die Kinder...

 

Noch was:

Epos 2 rotiert selbständig, wenn man den Reader dreht, das Display soll wirklich robuster sein, die Ergonomie ist verbessert und auch die Farbtemperatur des Hintergrundlichtes ist nun anpassbar. Lesen im Regen oder im Pool: kein Problem. ePUB oder PDF, TXT (Adobe DRM-fähig) sind die bekannten Formate und wie gewohnt per WLAN kommen Kaufbücher auf der Gerät. Der Akku hält sprichwörtlich wochenlang. Haptisch sehr ausgereift. Das klopfen auf die Rückseite zum umblättern funktioniert nur bei der Shine Serie. Unser Gerät hielt den Testzeitraum ohne Displaybruch durch. Tritt der Fall ein, ist guter Rat teuer. Reparaturen kosten gerne über 65€ und der Display-Tausch ist nicht einfach, wie wir bei einem Vision Tolino probieren konnten. Toitoitoi, das Epos 2 Display (8 Zoll, mit Lagesensor) scheint etwas flexibler zu sein, als die anderen Tolinos. Immerhin.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

16.06.2021 12:19

Neuigkeiten aus den Seealpen

Zurück aus dem Royatal mit der neuen KTM 690 Enduro R.

Weiterlesen …

15.06.2021 08:38

Test Nikon Z6II DSLM

Die Version II der beliebten Spiegellosen Vollformatkamera im Test.

Weiterlesen …

31.05.2021 19:31

Neue DID Ketten 'Valentino Rossi' VR|46

Valentino Rossi ist Markenbotschafter bei Daido-Chain (DID).

Weiterlesen …

25.05.2021 22:42

Testblog KTM 690 Enduro R 2021

Mit der neuen Enduro R von KTM unterwegs bis ende Juni.

Weiterlesen …

12.05.2021 22:54

Best of Dr. Wack & Petec News

Teschnische Sprays, dichten, kleben, schmieren.

Weiterlesen …