01.03.2019 17:39 von Markus Golletz

Motogadget m.view: ohne Glas

m.view von Motogadget: kommt ohne Glas aus
m.view von Motogadget: kommt ohne Glas aus

 

Ende 2018 brachte Motogadget einen Rückspiegel ohne Glas auf dem Markt. Nur poliertes Metall?  Mitnichten. Bei Motogadget geht es oft sehr hightechmäßig zu, wie das Firmentutorial zeigt.

 

Zunächst wird das Aluminium-Halbzeug mit der Bandsäge grob bearbeitet. Es folgen CNC-Fräs-Arbeitsschritte um den Spiegel aus dem Vollen herauszuarbeiten. Danach das Eloxieren und erneutes Fräsen. Erst durch das extreme minimieren der Rauhtiefe der zum Schluss leicht konvexen Spiegeloberfläche entsteht ein verzerrungsfreies Spiegelbild. Zum Einsatz kommen Diamantwerkzeugen auf einer speziellen Ultrapräzisions­maschine.

 

Vor allem das Auftragen von Siliziumdioxid (SiO2) gibt der fertigen Spiegeloberfläche eine Kratzfestigkeit (Oxidationsschutz) und Haltbarkeit, die echtem Glas kaum nachsteht, aber nicht splitternd zerbrechen kann. Dieser Arbeitsgang findet in einer hoch entwickelten Hochfrequenz-Niederdruck-Plasma-Beschichtungsanlage statt. Zum Schluss wird jeder Spiegel per Laserstrahl beschriftet.

 

m.view spy (99€)


Motogadget-Spiegel können extrem dünn gefertigt werden, was sie leichter macht als einen Glasspiegel. 8 von 10 der m.view Modelle entsprechen der ECE- und sorgen für störungsfreie Sicht ohne Verzerrungen. Die beiden restlichen Spiegel sind für die europäische Straßenzulassung zu klein, können aber ebenfalls geordert werden. m.view von Motogadget kostet je nach Ausführung 99€-109€

 

Ein Gedicht ist auch die Lenkerklemmung (bar clamp) mit Messingbuchse samt präziser Kugelgelenken und den Edelstahbefestigungsschrauben. Bar clamp und m.view bar adapter werden gesondert angeboten.

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

28.05.2020 11:27

Lärm: Ich halte es nicht aus!

Bundesratvorstoß zum Thema Motorradlärm.

Weiterlesen …

26.05.2020 15:16

Coleman Adventure Zelte

Coleman's Adventure Zelte: Maluti 3 Personen Zelt (4 kg).

Weiterlesen …

14.05.2020 10:54

Exped Outer Space und Synmat Duo

EXPED: Ein brandneues Motorradzelt und eine kuschelige Zweiermatte: Die Campingsaison startet verspätet, aber ...

Weiterlesen …

12.05.2020 09:49

Victorinox Swiss Tool Spirit

Victorinox: Swiss Tool Spirit XC Plus Ratsche im Test.

Weiterlesen …

06.05.2020 17:28

'E-Bike' Test auf Motorradreise­fuehrer.de

Enduro: sie wiegt nur 28 kg und hat 27,5 Zoll-Räder ...

Weiterlesen …