12.08.2009 10:31 von Markus Golletz

Dichten Kleben Sichern mit Petec

Wertarbeit mit Petec

Petec Kosmetik für Reparaturen am Bike
Petec Kosmetik für Reparaturen am Bike
Petec Produkte haben uns schon einmal positiv überrascht: Das Dichtmittel 'Leck-up' legte einen ölsardinen-artig leckenden Motor einer Honda Africa Twin wieder trocken. Das sparte die Motordemontage. Nun werden noch andere Petec Dicht- und Sicherungsmittelchen auf MR getestet.

Mit dabei:
Dichten: Leck-up (Motorölzusatz)
Kleben: Petec Power BiBond (2-Komponenten-Klebstoff) und Profilgummikleber (für Verkleidungskanten), sowie Plastbond um Verkleidungsteile zu reparieren.
Sichern: Schraubensicherung Hochfest bis 175°C.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

24.09.2020 10:24

Camping: Zelte Vergleich: Exped, Coleman, Wechsel

Zelttest der anspruchsvollen Motorradzelte: Exped, Coleman, Wechsel.

Weiterlesen …

15.09.2020 23:01

Das Grüne Band, Buchtipp und Reiseblog

Ein Buch und eine abenteuerliche Reise durch 9 Bundesländer.

Weiterlesen …

04.09.2020 20:02

S 100 Reiniger: Spezialfälle

S 100 Produkte im Test: Reiniger, Farbauffrischer, Felgenreiniger, Reifenglanz, Korrosionsschutz, Kettenreiniger, Weißes Kettenspray

Weiterlesen …

25.08.2020 19:19

Ortlieb Bike-Rucksack Atrack 35l & CR Urban 25l

Wasserdichter Daypack mit Top Produktdesign. Funktionell & robust.

Weiterlesen …

14.08.2020 18:41

Autoreisezug 2020: Fahrt mit Urlaubs-Express

Der Urlaubs-Express verkehrt zwischen Österreich, Düsseldorf und Italien.

Weiterlesen …