16.07.2015 10:32 von Markus Golletz

Bornemann Ortungssysteme

Bornemann GSM Terminal
Bornemann GSM Terminal

Bornemann Fahrzeug GPS Ortung

Wer wissen will, was los ist, kann mit der Firma Bornemann einen Nutzungsvertrag abschließen. Man bekommt einen GPS Sender mit eigener SIM Karte, der an das Bordnetz angeschlossen wir. Ab Aktivierung sendet der Sender alle 20 Sekunden eine Position, die mit entsprechenden Web Account abgerufen werden kann. Der Sender hat einen Pufferspeicher und eine eigene Notstromversorgung. In der Webanwendung können die Reisedaten auch als .csv-Datei abgerufen und gespeichert oder ggf. konvertiert werden.

 

Neu MR Test von GPS GSM Trackern zur Diebstahlsicherung

 

Bornemann bietet den Service zu einem monatlich günstigen Preis ab 21,95 € (bei 48 Monaten Laufzeit) oder für 31,95 € bei 24 Monaten Laufzeit an. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Handwerker- und Firmen Fuhrparks, könnte aber auch für Fernreisende interessant sein.

 

Optional ist eine Zündabschaltung die per Zusatzgerät und Relais arbeitet dazu buchbar. Per SMS-Code kann dann die Zündung unterbrochen werden.

 

Wir haben die Box nun eingebaut und nur mit Strom versorgt. Aus der 'Bornemann-Box' kommen eine Menge Kabel, die teilweise mit Zusatzfunktionen belegt sind. Das 3. obligatorische Kabel ginge zur Zündung, um der Einheit den Beginn der GPS Aufzeichnung zu melden. Drei Modi bezüglich des Stromverbrauchs sind per SMS vom Hersteller konfigurierbar: Ständig eingeschaltet benötigt das Gerät 65 mAh, im Schlafmodus 28 mAh und im Tiefschlafmodus nur 2 mAh. Je nach dem kann die Ortung dann auch mit kleineren Motorradbatterien betrieben werden. Nur lange Stillstandzeiten sollte man im Blick haben. Der Test folgt.

 

Weitere Fakten:

  • Entwicklung und Support im eigenem Haus
  • Server in Deutschland (deutsches Datenschutz Gesetz)
  • Sitz und Standort in Deutschland
  • Gewährleistung über die gesamte Laufzeit

 

Weiter Infos:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019