von (Kommentare: 0)

Caramba Pannenspray und Aceton Industriereiniger

Caramba Reifendicht
Caramba Reifendicht

Caramba Industriereiniger:

Wie in Nagellackentferner ist auch in diesem Reiniger Aceton enthalten. Der tut sein Werk sehr gewissenhaft, greift aber Gummi, Lack und Kunststoff an. Das sollte man nur vorher wissen. Er ist damit für hartnäckige und ölige Verschmutzungen geeignet (keine O-Ringketten!) entfernt aber übelste verkrusteten oder verharzten Schmutz und Rückstände von Motorbauteilen, Schwinge und Gehäusen. Bedingt kann man den Reiniger auch einsetzen, um gezielt Gummi-Dichtungen aufquellen zu lassen um Dichtigkeiten kurzfristig wiederherzustellen.

500 ml Dose | Bezug: Fachhandel | Preis: ca. 7,25 €

Caramba Reifendicht:

Sollte man bei Endurotouren immer dabei haben. Funktioniert zuverlässig und erspart Hebel, Flickzeug und Pumpe. Ist genaugenommen nur bis 45 km/h freigegeben, hält aber oft deutlich mehr aus.

Anwendung: Pannenursache entfernen, Luft ablassen, Ventil auf halbe Felgenhöhe bringen.  Dose schütteln, dann an Reifenventil anbringen und sprühen. Anschließend sofort fahren, damit sich das Dichtmittel verteilen kann. Bei nächster Gelegenheit Luftdruck kontrollieren! 

Die Dose sollte man gut geschützt lagern, so dass sie auf Enduroetappen nicht zerdengelt wird oder ausläuft. Behälter steht unter Druck. Nur für Löcher bis 5 mm.

400 ml Dose | Bezug: Fachhandel | Preis: ca. 7,30 €

files/picts/04_motorradequipment/Caramba/2016/Caramba_Industriereiniger_500ml.png

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.
* Feld muss ausgefüllt werden