22.02.2021 09:56 von Markus Golletz

Contec Werkzeug Bike/Fahrrad

Produktvorstellungen und Testankündigung für MTB Zubehör und Werkzeug

Contec TFM-300 Drehmomentschlüssel Set
Contec TFM-300 Drehmomentschlüssel Set

 

Der Contec TFM-300 Drehmomentschlüssel 2-24 Nm (60€) ist ein Schlüssel für alle Belange und alle relevanten Anzugsdrehmomente am Bike.

Schnell sind sonst M5er Schrauben vernudelt, Gewinde zerstört, wenn man immer noch ein bisschen fester anzieht. 2 Nm reichen auch für kleinste Gewinde, 24 Nm für viele Achsen. Hier ein Beispiel für gängige Drehmomente. Auch für die meisten Hinterradachsen sind 24 Nm ausreichend. Gerade auch bei Carbonrahmen und einfachen Alulegierungen sind bei Schraubverbindungen viel Fingerspitzengefühl angesagt.

 

Zum Test und Tutorial

 

Contec Multifunktionswerkzeug TFR Fold 8 (30€)

Ein Multitool, das man dabei haben sollte. Einfaches aber robustes Tool das es in verschiedenen Ausführungen gibt. Es ist komplett aus Metall, verzieht sich bei Gebrauch wenig und hat hier 8 Funktionen:

 

  • 2,5/3/4/5/6 mm Innensechskant
  • Torx-Schlüssel: T25/T30
  • Kreuzschlitzschraubendreher PH1
  • ein Schlitzschraubendreher ist nicht vorhanden

 

Drop-a-Gogo Dropper Post / Seat Post (ab 180€)

Wer Downhill, Enduro oder Trails fährt, braucht schnell eine vom Lenker verstellbare Sattelstütze. Die tauchen unter dem Namen Dropper Post oder Seat im Fachhandel auf und sind ein sehr nützliches Zubehör. Auf Qualität sollte man achten, denn sonst ist man mehr am justieren und entlüften, als das man Freude daran hat. Bei kalten Wetter oder nach 50 Betriebsstunden fängt bei einigen Systemen die Wartung schon an. Drop-a-Gogo von Contec ist eine der besseren, das wollen wir untersuchen.
Das Einbau Tutorial gibt es in Kürze. Der Bowdenzug wird im Sattelstützen-Rohr verlegt, dafür ist es erforderlich, den Rahmen anzubohren, wie hier gezeigt. Carbonrahmen scheiden damit aus, es ist aber möglich, eine schon vorhandene Gewindebohrung für einen Flaschenhalter zu benutzen.

 

Für die Werkstatt:

 

 

Die Dämpferpumpe SchockRocket (34,95€)

Federbein oder Gabel abstimmen mit einer speziellen Pumpe ist bei vielen Werkstätten eine kostenpflichtige Service-Leistung. Die Pumpen besitzen ein besonderes Ventil, das den Luftaustritt beim Abziehen verhindert. Denn bei den kleinen Luftmengen bei Telegabeln macht der Luftverlust viel aus: Ergo die Luftunterstützung hat nicht mehr den Druck, der am Manometer angezeigt wurde. Das wäre 'Für die Katz'. SchockRocket bekommt das präzise hin.

Über den kleinen grünen Knopf kann passgenau Luft abgelassen werden, die grüne Rändelschraube am Ventil sorgt dafür, das keine Luft vorschnell entweichen kann.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

20.07.2021 11:21

M+S Reifen: Alles wieder wie vor 2017

Es ist wieder erlaubt M+S Reifen mit niedrigem Speedindex zu montieren.

Weiterlesen …

12.07.2021 08:31

Openroutservice: OSM Routing

Praktisch und open Source: das neue OSM Routing

Weiterlesen …

08.07.2021 13:01

Klim Induction Pro

Klim's neue Sommerbekleidung hört auf den Namen Induction Pro.

Weiterlesen …

30.06.2021 09:18

Trick 17 Bücher

Trick 17 beschreibt ungewöhnliche Lösungsansätze: Jetzt gibt es spannende Bücher in der Reihe vom Fercherlag.

Weiterlesen …

28.06.2021 17:43

Stromer Test auf MR: Zero SR/F

Jetzt wird elektrisch: MR testet die Zero SR/F.

Weiterlesen …