Zurück

Kommentare

Kommentar von Peter M. |

Hallo Markus,
ja erstmal schade, das du nicht mit auf die "T0GOT" mit konntest (three old guys on tour)... Einer muss ja arbeiten. ;-)
Ortlieb ist schon erste Wahl wenn man unbegrenztes Budget hat, oder das Zeug ewig halten soll.
Aber, auch billig kann lange halten und so ein 190€ Ortlieb Teil ist auch ganz schnell weg, wenn man mal eben nicht hin sieht!
Mein 70DM Deuter ist immer noch wasserdicht, weil die Kaputze bei den diversen Crashs (Hund, Autotür, irrer Fußgänger) nie aufgezogen war...
Reparieren mit Nadel&Faden kann ich den auch selbst... ;-)

Kommentar von Peter M. |

Hallo!
Ortlieb ist ein echter "Premium-Hersteller".
Hält alles 3x so lange wie in günstig, kostet dafür aber auch 4x so viel.
Als Rucksack würde ich jedenfalls so was nicht haben wollen. Erstens zu schwer (schon leer) und zweitens zu sperrig. Gibt voll beladen ganz fix Rückenschmerzen!
Mein 30 Jahre alter Deuter aus Ripstop Textil funktioniert trotz zahlreicher Stürze (Fahrrad) immer noch. Schwere Sachen kommen da aber nicht rein...
Wasserdichte Packsäcke gibt´s sehr günstig bei pearl.de !
So ein 70l Packsack mit Rollverschluss kostet unter 20€.
Für hinten auf´s Motorrad!
Ein 50l Trecking Rucksack (ähnlich wie der oben) kostet unter 40€!
Ist natürlich längst nicht soooo gut!
Nein, ICH werde nicht von pear.de gesponsert... leider! ;-)

Antwort von Markus Golletz

Hey Peter, oh du unser liebster und häufigster Kommentator!


Ich hab aber auch keine PR Mittelung abgetippt, auch wenn der Text voll von Vorschusslorbeer ist, danke.

Ich kenne nur Ortlieb sehr gut und denke, das sie etwas anders sind als Mosko Moto, Enduristan, einfach eine andere Liga was Produktionsort und Verantwortung angeht. Bei Peral kaufe ich auch manchmal, so schlecht ist es da gar nicht, aber Pearl verkauft auch Reste von anderen, wobei die Produktionsbedingungen und die 'Chemie' keine große Rolle spielt. Ich schreibe das nur, weil es eben auch einen Grund für bestimmte Preisunterschiede gibt.

Der Deuter war bestimmt auch nicht so ganz billig und Ortlieb hat eindeutig den Fokus auf wasserdichtem Equipment.

Zeig mir aber gerne mal den Trecking Rucksack, der reparabel ist, wasserdicht, einen Ti-Zip RV hat, in Deutschland produziert mit zertifizierten Materialien, etc. Her mit dem Link! ;o)

Markus

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.
* Feld muss ausgefüllt werden