von (Kommentare: 2)

Primus Eta Lite: schneller Kaffee

Ziemlich schnell und revolutionär: ETA Lite
Ziemlich schnell und revolutionär: ETA Lite

Eine komplette Neuentwicklung mit gekapseltem Brenner, patentiertem Triangle-Joint-Bajonettverschluss und Filz-Überzug für den ETA-Topf. Wer möchte, kann den entzündeten Kocher sogar in eine Astgabel hängen. Als Zubehör gibt es eine Kaffeepresse und einen Standfuß dazu. Jede Menge Innovationen und leichte High-Tec-Materialien mit dem einen Ziel: schnell und effizient zu kochen. Damit wir uns nicht missverstehen: es kann auch langsam auf kleiner Flamme gekocht werden, nur führen die Primus-Innovationen zu einer intelligenten Kettenreaktion: Mehr Effizienz am Brenner braucht weniger Gas und somit kann man mit weniger Treibstoff (=Gewicht) komfortabler reisen und kochen. Wie das in der Praxis aussieht, lesen Sie beim MR Kochertest, an dem noch der Multifuel Whisperlite universal und ein No-Name-Gaskocher teilnehmen. 

  • Preis: um 130 € bzw. 139,95 Euro mit Kaffeepresse
  • Primus-Info (Engl.)

--> zum Test

Zurück

Kommentare

Kommentar von Frau Ostermann |

Vielen Dank! Nun habe auch ich es verstanden. Keine Fragen offen.

Kommentar von Frau Ostermann |

Interessanter Kocher! Aber was ist eine Kaffeepresse? So ein Sieb zum Runterdrücken für gemahlenen Kaffee? Lieben Gruß von der Solo Bikerin!

Antwort von Markus Golletz

Frau Ostermann! Wir haben nun noch ein Video beigefügt, in dem man die Kaffee-Presse sehen kann. Auch bekannt unter dem Synonym 'Drückkanne'. Wohl bekomm's!

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.
* Feld muss ausgefüllt werden