Zurück

Kommentare

Kommentar von Peter M. |

Hallo Markus,
ja an so ein Gerät habe ich auch schon gedacht...
Zuletzt, als ich die Reifen bei der Reifenbude um die Ecke "Eurom..." habe machen lassen. Nur Pfusch und Schlamperei, Kerben in der Felge und Seitenschlag.
Dann habe ich es mal durchgerechnet:
Bei 25-30 Tkm pro Reifen und 10 Tkm pro Jahr... rechnet es sich nicht so schnell.
Außerdem bräuchte ich ja noch einen Kompressor und ein Wuchtgerät.
Mittlerweile fahre ich wieder zu reifen.com auf der anderen Rheinseite und die bekommen es besser hin. Bisher alles ok.
Btw: Meinen Rollerreifen habe ich neulich mit Reifen-Montier Hebel, Felgenschoner, Flutschi und Ratschen Gurt (um den Reifen gespannt) aufgezogen und es hat auch funktioniert....

Antwort von Markus Golletz

Glückwunsch Peter!

Ich mache es bisher auch so, mit Isomatte auf dem Boden. Wuchten geht zur Not auch mal mit Fahrradähnlichen Methoden, wenn man die Achse im Schraubstock (oder ähnlich) immer wieder mit Gewichen experimentiert. Oder nicht über 120 km/h fährt (je nach Reifendurchmesser...) oder oder. Kleine und Schlauchlosreifen sind oft zäher und komplizierter zu montieren, daher wendet sich Rabaconda (und ähnliche Anbieter) eher an die Offroad Fraktion mit Radialreifen und eben an die Größen zwischen 17 und 21 Zoll.

Ob es sich rechnet, tja, schwierige Frage. Ich fand es nur als Alternative zum Montieren auf der Erde extrem viel Rücken schonender, das ist ja auch schon was wert.

Wenn ich bedenke, mit was für geflickten Schläuchen mein Onkel noch vor 50 Jahren gefahren ist: heute wollen Reifendealer schon bei jedem neuen Reifen auch neue Schläuche, Felgenbänder, Wuchten, da ist der Preis der Reifendecke bald noch Nebensache.

Von daher sind solche Reifenmontage-Maschinen auch eine Empfehlung für kleine Motorräder, mit wenig Highspeed und für Leute, die das noch mal von der Picke auf lernen wollen.

Einen Kompressor habe ich auch in meiner Hinterhofwerkstatt, aber zur Not geht es auch mit der Handpumpe oder bei der Tankstelle.

Lieben Gruß!
Markus

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?
* Feld muss ausgefüllt werden