04.08.2017 13:00 von Markus Golletz

Stanley Brushless Schrauber

Fatmax: neu (18V) und alt: 10,2V
Fatmax: neu (18V) und alt: 10,2V (liegend)

 

Innovativ erscheint uns das neue 18V Brushless Sortiment von Stanley. Ein trotz 18 V leichter Akku-Schlagbohrschrauber und ein Schlagschrauber mit viel Kraft und kurzer Baulänge schauen wir uns gerade genauer an. Brushless bedeutet, dass die Geräte wegen kohlebürstenlosen Motoren leichter und kürzer gebaut werden können. Die Maschinen sind langlebiger und ermöglichen erhöhte Akkulaufzeiten. In Zusammenspiel mit der Li-Ionen-Technik und Ladezeiten von einer Stunde bleiben da wenig Wünsche offen.

Der Bohrschrauber bringt es auf ein Drehmoment von 57 Nm, der 18 Volt Akku-Schlagschrauber FMC647D2 bringt es zum Schrauben lösen gar auf 180 Nm. Die Kraftübertragung erfolgt bei beiden Schraubern Profi-gemäß über ein Vollmetall-Planetengetriebe samt 13 mm Schnellspannbohrfutter mit Spindelarretierung und über eine Hex-Aufnahme beim Schlagschrauber.

 

Der wichtige Unterschied zwischen beiden Geräten:
Beim Schlagschrauber erzeugt der Motor nur ein radialen Schlag (bis zu 3100 /min), der hilft auch extrem festsitzende Schrauben zu lösen. Der Schlagbohrschrauber hämmert, je nach Gang, gleich 7.650 bis 30.600 S/min in axialer Richtung, um den Bohrer auch in Stein voranzutreiben. Für Metall-Maschinenschrauben ist also nur der FMC627D2 tauglich, fürs Schlagbohren nur der Schlagbohrschrauber FMC627D2.

 

 

Mit dabei und als Stanley original Zubehör sind ein 39-teiliger STANLEY Bit-Satz mit Bithalter und Ratschenanschluss sowie ein 19-teiliges Metallbohrer- und Schrauberbitset (STA88200).

Abgebildet ist hier noch der Stanley Bohrschrauber FMC010LB, nicht im Bild das brushless Modell FMC607D2.

 

 

Technische Daten STANLEY 18 Volt Akku-Sortiment Brushless (hier mit Bohrschrauber FMC607D2)

 

 

 

Akku-Bohrschrauber FMC607D2

(nicht im Bild)

Akku-Schlagbohrschrauber FMC627D2

Akku-Schlagschrauber FMC647D2

Akkuspannung (V)

18

18

18

Akkukapazität (Ah)

2 x 2,0

2 x 2,0

2 x 2,0

Anzahl Gänge

2

2

1

Leerlaufdrehzahl (U/min)

0-450/1.800

0-450/1.800

0-2.700

Leerlaufschlagzahl (S/min)

-

0-7.650/30.600 S/min

0-3.100

Bohrleistung Holz/

Metall/Mauerwerk (mm)

38 / 13 / -

38 / 13 / 13

-

Max. Drehmoment (weich/hart)

16 / 55

30 / 57

180

Drehmomentstufen

23

23

 

Ladezeit (min)

ca. 60

ca. 60

ca. 60

Gewicht inkl. Akku (kg)

1,5

1,5

1,3

Ausstattung

13 mm Schnellspannbohrfutter mit Spindelarretierung, Vollmetall-Planetengetriebe, LED-Arbeitsleuchte, doppelter Einstellring mit 23-stufiger Drehmomentvorwahl, Ladezustandsanzeige, Magnetmaterialhalter, Bitclip

¼ (6,35 mm) Innensechskant-Aufnahme, Vollmetall-Planetengetriebe, LED, Ladezustandsanzeige, Magnetmaterialhalter, Bitclip

Lieferumfang

2 x Li-Ion-Akku, Gürtelclip, Schnell-Ladegerät mit Energiesparmodus, Koffer

UVP (EUR inkl. Mwst.)

239,99

249,99

269,99

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …

21.05.2019 09:48

Garmin Overlander

Ein neuer Garmin, nicht nur für 4x4. Ein 'All-Terrain-Navi'

Weiterlesen …

08.05.2019 22:22

Bremskraft­verbesserer

Wie man Endurobremsen nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen …