von (Kommentare: 1)

Welcome to Enduristan

Ortlieb in Schwarz

Auf nach Enduristan

ENDURISTAN erschien Anfang 2009 am Motorrad-Zubehör Horizont. Die drei Firmengründer wollten 'funktionale, innovative und qualitativ hochwertige Produkte für Reiseenduristen entwickeln und vertreiben', das ist nun Realität geworden. Dabei hat man sich auf Gepäckbeförderung spezialisiert und zwar in einer Sparte, in der sonst fast ausschließlich die fränkische Firma Ortlieb aktiv ist. Neben Pack- und Satteltaschen geht es in unserem Test um zwei Tankrucksäcke mit dem Namen 'Sandstorm 2', die absolut wasserdicht auch ohne Regenhaube gefahren werden können. MR will die schwarzen Tankrucksäcke ausführlich testen, herausfinden wie und wo sie produziert werden und ob sie wirklich Vorteile im Vergleich zur (hoch- und niedrigpreisigen) Flut von Konkurrenzprodukten bringen. Enduristan entwickelt seine Produkte in der Schweiz; die Produktion findet in China statt. Vertriebsnetze gibt es bishher in der Schweiz, EU, USA, Australien und Südafrika.

Bisher ist das Angebot von ENDURISTAN relativ übersichtlich. Als weiteres Qualitätprodukt vertreibt die Firma auch die bei MR getesteten ROKstraps.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Kusi |

Hallo Regenfahrer, habe den Tankrucksack erworben und kann nur gutes darüber Berichten. Wasserdicht und durchdacht in seinen Tascheneinteilungen, Schreiber und Sackmesser finden passend sortiert Ihren Platz. Eine abnehmbare Innentasche mit Klettverschluss am Deckel platziert ist sehr praktisch . :-) Die Steckschnallen lassen ein schnelles und unkompliziertes montieren und demontieren zu. Sogar eine Vergrösserung im einfachster Weise, und anschließendes Straffen, ist sofort erledigt. Die mitgelieferte Wasserdichte Kartentasche mit Klettverschluss ist Einfach Super.
Kann den Tankrucksack bestens empfehlen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.
* Feld muss ausgefüllt werden