von (Kommentare: 0)

Werkzeug: Makita Akku Knick-Schlagschrauber

Für die Werkstatt: Makita Knick-Schlagschrauber 7,2V
Makita's Knick-Schlagschrauber 7,2V

Makitas 22 Nm Akku-Knickschlagschrauber mit 7,2 V Lithium-Ionen Akku hört auf den Namen 'TD021DSE'. Nach einem Gespräch mit dem Technikberater von Makita kommen wir zu genau diesem Gerät für die Motorradwerkstatt. Der handliche Schrauber hat einfach nicht zu viel Leistung, kann bohren und Schauben lösen und leistet auch im Haushalt gute Dienste. 

Elektronische Drehzahlregelung und eine LED, die die Arbeitsstelle gut ausleutet, sind bei Makita längst Standard, genau wie ein 2. Gang und die Motorbremse. Damit lassen sich am Bike Verkleidungs- und Motorschrauben lösen und z. T. auch wieder anziehen. Ein genaues Drehmoment kann nicht eingestellt werden, doch ermöglicht die Praxis mit dem Gerät das ungefähre Anzugsdrehmoment herauszubekommen 

Geliefert mit 2 Li-Ion Akkus (mit je 1,0 Ah) ist der Schrauber immer einsatzfähig, denn die Ladezeit beträgt nur 30 Minuten. Ladegerät, Bit-Set und Colt sind ebenfalls im Preis von gut 120 € inbegriffen. Wir schrauben mit dem Makita 71635 Bohrer Bit-Set.

Technische Daten:

  • Leerlaufdrehzahl: 0 - 2.300 min-1
  • Leerlaufschlagzahl: 0 - 3.000 min-1
  • Max. Drehmoment: 22 Nm
  • Akkuspannung 7,2 V
  • Akkukapazität: 1,0 Ah
  • Holzschrauben 22 - 45 mm
  • Werkzeugaufnahme: 1/4"
  • Gewicht: 0,54 kg
  • Explosionszeichnung

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.
* Feld muss ausgefüllt werden