26.03.2012 von Markus Golletz

Kettenschutz

Kettenschutz von Touratech und Puig

Tiefe Einblicke: Puig
Tiefe Einblicke: Puig-Abdeckung

Im Angebot haben wir eine Hinterradabdeckung mit integriertem Kettenschutz von Puig (116,42/136,71 EUR schwarz/Carbon-look) und eine Alublech von Touratech (64,90 EUR). Beide lassen sich sehr einfach anbauen, haben eine gute Festigkeit, schützen die Kette aber vom aufgewirbelten Regenwasserstrom des Hinterrades überhaupt nicht: 6 Minus für den Kettenschutz zum Rad hin. Ober- und unterer Trum der Ketten bekommen so verschleißfördernd jede Menge dreckiges Regenwasser ab. Der Puig Kotflügel schützt wenigstens das ebenfalls völlig offen liegende Federbein vor dieser Sauerei. Wir empfehlen den Puig Kotflügel für die Straße und den Touratech Kettenschutz für den Offroad-Einsatz. Für einen besseren Regenwasserschutz sollte man beide entsprechend modifizieren...

Nachtrag 8/2012: Nach einigen hundert Testkilometern und dem Wechsel auf grobe Enduroreifen gibt es einen kleinen Ausbruch aus dem eng anliegenden Buig-Kotflügel: Vermutlich hat sich ein Stein zwischen Kotflügel und Reifen geklemmt und eine ca. 3 cm lange Scherbe herausgerissen. Dir Funktion ist aber dadurch nicht beeinträchtigt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019