26.02.2016 13:07 von Markus Golletz

BMW: Ride Brille & ProWinter

BMW Brille Ride
BMW Brille Ride 2016

In lockerer Abfolge stellen wir hier neue BMW Fahrerausstattung und Ausrüstung für die Saison 2016 vor.

Sonnenbrillen testen wir besonders gern Cool, nur spielt leider das Februar-Wetter nicht so richtig mit.
Neu ist die stylische Sonnenbrille Ride mit Metallrahmen. Sowohl die Sonnenbrille Ride als auch die neue Sonnenbrille Function (noch nicht lieferbar) sind CE-geprüft, habe eine motorradgerechte gewölbte Passform, die für das Tragen unter Helmen taugt. An breiten Gesichtern liegt die Ride gut an und hält die Augen überwiegend zugfrei.

 

Die Brillenbügel verfügen über ein Scharnier, das unter Federspannung auch nach außen aufklappen kann. Das ist einerseits gut zum Aufsetzen unter dem Helm, lässt die relativ schwere Brille aber bei schmaler Kopfform (und ohne Helm) nicht sonderlich fest am Kopf sitzen. Bei der Function wird dieses Problem nicht auftreten, ihre Kunsstoffbügel bauen dafür sehr dick, was eine gute Brillenpassform des Helmes erfordert.


Dazu bestehen die Nasenpads beider Sonnenbrillen aus weichem Kunststoff. Ride ist ausschließlich in der Farbe Gun (hellbraunmetallic) zu bekommen. Ride verkörpert eher das Pilotenbrillen-Design und ist sehr klassisch aufgebaut. Die Brillen werden mir Hardcase und Schutzbeutel geliefert. Als Gläser ruft BMW kratzfeste Kunststoffgläser in dunkelgrauer Tönung auf. Ihr sehr dunkler Filter – Tönungsstufe 3 – bietet 100 % UV-Schutz auch bei starker Sonneneinstrahlung. Die Brille ist in China hergestellt. Preis: ca. 90 €.

 

tl_files/picts/04_motorradequipment/BMW_Fahrerausstattung/2016/ProWinter_BMW (1).JPG

 

Die BMW Handschuhe ProWinter sind auch bei Minusgraden gut isolierend und dank GORE-TEX-Membran wasserdicht. Eine üppige Thinsulate-Wattierung an der Oberhand dient als zusätzlicher Kälte- und Windstopper und ist mit einer Aluminium-Kaschierung ausgestattet. Innen sorgen Teedyfleece an der Ober- und weiches Kunstfaserfutter an der Unterhand für Wohlfühlklima. Knöchelschalen aus hartem, absorbierenden Material sorgen für Sicherheit, Reflexstreifen an der Handkante und am kleinem Finger für eine verbesserte Sichtbarkeit. Außerdem sind die Handschuhe ProWinter mit Touchscreen-Leder an Daumen und Zeigefinger ausgerüstet, damit der Fahrer ein Navigationsgerät oder sein Mobiltelefon bedienen kann. Eine Gummiwischlippe am linken Zeigefinger und eine Wildlederwischfläche am linken Daumen runden die Komfortfeatures ab. Die Handschuhe ProWinter sind in der Farbe Schwarz und in den Größen 6-6,5 bis 12,5 verfügbar. Im gegensatz zum Vormodell gibt es an der Stulpe keinen Reißverschluss mehr. Preis: ca 140 €

Uns fiel die eng gehaltene Stulpe auf, die sowohl unter als auch über dem Jackenärmel getragen werden kann.

 

tl_files/picts/04_motorradequipment/BMW_Fahrerausstattung/2016/ProWinter_BMW (2).JPG

 

Weiterer Tipp: BMW/Held "Proof-Grip"

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

24.08.2019 12:06

Adaptives Kurvenlicht: J.W. Speaker Adaptive 2 Serie

Es gibt Neuigkeiten beim Kurvenlicht für Motorräder: Adaptive 2 von J. W. Speaker.

Weiterlesen …

21.08.2019 11:04

SKF Gabelrevisions-Kits, Mud Scraper & Wheel Seal Kits

Langlebige Simmerringe und Dichtlösungen für Motorräder von SKF.

Weiterlesen …

15.08.2019 13:18

SENA 10C Evo, SF4 und Expand Headset

Sena bringt ein Update für seine 10C Pro Serie. Wir testen Ton und Bild-Kommunikation zwischen Auto und Motorrad.

Weiterlesen …

09.08.2019 12:01

Uli Böckman: Rider's Digest

Rider's Digest ist ein neues Buch von Tourenfahrer-Mitarbeiter Uli Böckmann.

Weiterlesen …