18.06.2013 15:39 von Markus Golletz

Die neue F 800 GS Adventure, erste Testauswertung

Neues von Touratech und Ulrich Habel

Auf der GS Trophy be Touratech spendierte BMW gleich mal ein paar neue F 800 GS Adventure. Bei der Ausscheidung auf einem Geschicklichkeitsparcours wurden die des öfteren von der Wippe geworfen, Fahrer hielten sich das Bein und Monteure schraubten alles wieder gerade: Warum muss man so ein Ding auch in Vollausstattung (mit Navi und Zusatzscheinwerfern) auf so einem gefährlichen Kurs fahren? Ganz einfach: weil BMW und Touratech alles zeigen wollten, was sie haben. Hier kommt nun schon der erste Test des 'neuen' Bikes, das ein Menge Sturzbügel, eine anscheinend echt verbesserte Tourenscheibe und vor allem einen etwas hässlichen 24 Liter Tank sein eigen nennt. Qualitäten und ein ansonsten gelungenes Facelift sprechen wir ihr nicht ab...

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019