13.09.2013 von Markus Golletz

LED Blinker-Einbau bei der F 800 GS

Kellermänner

Nicht alle F 800 GS haben LED Blinker. Da eine F aber eine CAN-Bus Elektronik mit ZFE (Zentrale Fahrzeugelektronik Einheit) hat, in die auch das Blinkrelais integriert ist, sollte man zunächst Vorsicht walten lassen.
Wir haben die Information, das einige ZFE umgeschaltet werden können, bzw. erkennen, welche Blinker verbaut sind. Immer wieder liest man aber auch von groben Anwenderfehlern und damit von beschädigten Blackboxen. An der F 800 GS haben wir erfolgreich vorhandene LED Blinker gegen Kellermänner ausgetauscht, sogar welche mit Positionsleuchte (micro Rhombus PL). Wenn es im Cockpit eine Fehlermeldung geben sollte, liegt das meist daran, dass die Bordelektronik den Widerstand misst, um anzeigen zu können, ob Lampen durchgebrannt sind. Auch hier helfen die Kellermann FAQ meistens weiter. Im Falle der Micro Rhombus-Blinker ist die Leistung der originalen Blinker (gemessen 3,15 Watt) identisch mit denen der Kellermänner. Es gibt also keine Probleme.

 

tl_files/picts/04_motorradequipment/Paaschburg_Wunderlich/LED Blinker/Micro Rhombus-Kellermann.JPG

 

Im Test (nicht nur für die GS) befinden sich 11 Paar LED-Blinker, verschiedene Blinkrelais und Vorschaltwiderstände. Einige Blinker haben diese bereits eingebaut.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019