04.02.2014 00:04 von Markus Golletz

Magura HYMEC Kupplungsbetätigung

Hydraulisch-mechanische Kupplungsbetätigung an der F 800 GS

Hydraulisch-mechanische Kupplungsleitung
Hydraulisch-mechanische Kupplungsleitung

Eine leichtgängige Kupplung hat Sie ja, doch auch einen erheblich langen Ausdrückweg. Magura, BMW's Erstausrüster was Armaturen angeht, hat seit Sommer 2013 eine hydraulisch-mechanische Kupplungsbetätigung für die GS im Programm. Schon vor einigen Jahren für den Motocross- und Endurosport entwickelt ist sie nun für eine Reihe an Straßenmodellen lieferbar. Ziel war es dabei, eine präzisere, leichtgängige und überwiegend verschleißfreie Kupplungsbetätigung zu entwickeln, die mehr Performance bietet. Wir werden die Kupplungsbetätigung, bei der Original-Bowdenzug und Hebel ausgetauscht werden für euch testen und hier im Blog vorstellen. Der Umbau erscheint einfach, lediglich eine unter dem Seitendeckel liegende Rückholfeder muss im Motor entfernt werden, alle anderen Umbauarbeiten lassen sich von außen erledigen.

Infos & Preise:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

26.11.2020 11:38

MR EXKLUSIV E-Paper zum Download bereit

Motorradreisefuehrer.de Reportagen als PDF-Download.

Weiterlesen …

24.11.2020 11:23

H7 LED legal

Für einige Autos gibt es LED Umrüstkits legal. Und für Motorräder?

Weiterlesen …

16.11.2020 21:43

Passt nicht: Konfektionsgrößen

Letter Sizes, Damen und Herrengrößen: sie passen nur zu 30%.

Weiterlesen …

09.11.2020 11:46

Spiegellose EOS R 5 im Test

Top Vollformat Kamera EOS R5 im Test.

Weiterlesen …

01.11.2020 19:34

Cannondale Habit 4 Neo Fully Test

Weiterer E-Bike Test auf MR: Cannondale Habit Neo 4

Weiterlesen …