03.11.2012 14:24 von Markus Golletz

Tipps zum Ölwechsel

2,9l 10W-40er Öl möchte die F, gerne alle 10000 km. Wir haben das gute teilsynthetisch Ravenol und einen Champion Ölfilter C 325 von brands4bikes.de (13,20€) genommen. Öl ablassen geht wegen einer Aussparung im Hepco & Becker Motorschutz problemlos, etwas schwieriger wurde das Prozedere mit dem Ölfilterwechsel: Nach dem Lösen des Filters mit dem Gurtschlüssel bleibt nur wenig Platz. Alternativ kann man das Schutzblech lösen, aber mit etwas Geschick geht es auch so. Das Blech hat übrigens trotz Grenzkamm keine einzige Schramme, auch die SW-Motech Sturzbügel blieben ohne Blessuren.

tl_files/picts/04_motorradequipment/Motorraeder/F 800 GS Special/Oelwechsel Champion (3).JPG

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

21.01.2020 15:39

LifeStraw Flex Gravity Trinkwasser-Reinigung

Trinkwasser-Reinigung unterwegs: LifeStraw Flex Gravity.

Weiterlesen …

13.01.2020 09:40

Smarte Einlegesohlen von DIGITSOLE

Fußwärmer und Schrittzähler zugleich. Digitalsole.

Weiterlesen …

06.01.2020 13:05

Mosko Moto Reckless 80

Ohne Gepäckträger 80 Liter Ladung wegschleppen ...

Weiterlesen …

01.01.2020 16:25

Train4You Autozug und Autozüge 2020

Autozüge 2020: von Westdeutschland nach Österreich.

Weiterlesen …

26.12.2019 17:35

Mongolia 2020 Giorgio Martino

2020 starten zwei Freunde (gemeinsam 140 Jahre alt) in die Mongolei.

Weiterlesen …