03.11.2012 14:24 von Markus Golletz

Tipps zum Ölwechsel

2,9l 10W-40er Öl möchte die F, gerne alle 10000 km. Wir haben das gute teilsynthetisch Ravenol und einen Champion Ölfilter C 325 von brands4bikes.de (13,20€) genommen. Öl ablassen geht wegen einer Aussparung im Hepco & Becker Motorschutz problemlos, etwas schwieriger wurde das Prozedere mit dem Ölfilterwechsel: Nach dem Lösen des Filters mit dem Gurtschlüssel bleibt nur wenig Platz. Alternativ kann man das Schutzblech lösen, aber mit etwas Geschick geht es auch so. Das Blech hat übrigens trotz Grenzkamm keine einzige Schramme, auch die SW-Motech Sturzbügel blieben ohne Blessuren.

tl_files/picts/04_motorradequipment/Motorraeder/F 800 GS Special/Oelwechsel Champion (3).JPG

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

09.10.2020 10:57

Unwetter verwüsten Roiatal, Tinée und Vésubie

Am ersten Oktoberwochenende verwüsten Unwetter wichtige Verbindungswege in den Seealpen.

Weiterlesen …

30.09.2020 20:46

Tipp: Zumo Akku im Eigenbau

Neuen Akku löten für 10€.

Weiterlesen …

24.09.2020 10:24

Camping: Zelte Vergleich: Exped, Coleman, Wechsel

Zelttest der anspruchsvollen Motorradzelte: Exped, Coleman, Wechsel.

Weiterlesen …

15.09.2020 23:01

Das Grüne Band, Buchtipp und Reiseblog

Ein Buch und eine abenteuerliche Reise durch 9 Bundesländer.

Weiterlesen …

04.09.2020 20:02

S 100 Reiniger: Spezialfälle

S 100 Produkte im Test: Reiniger, Farbauffrischer, Felgenreiniger, Reifenglanz, Korrosionsschutz, Kettenreiniger, Weißes Kettenspray

Weiterlesen …