07.02.2012 15:34 von Markus Golletz

Zubehör von SW-Motech

Robuster Motorschutz aus 3mm Alublech

SW-Motech Motorschutz
SW-Motech Motorschutz

Serienmäßig ist an der F 800 GS nur ein Plastikmotorschutz montiert, der Ölfilter und Krümmer ausspart. SW-Motech bietet über eigene Vertriebswege und über Louis einen entsprechend besseren Aluminium-Motorschutz an.

1999 von drei Afrika begeisterten Motorradfahrern gegründet, finanzierte man sich mit den ersten Ideen die Motorradtouren dorthin. Heute, 13 Jahre später steht im hessischen Rauschenberg und im tschechischen Brünn jeweils eine Produktionsanlage von SW-Motech.

Die SW-Motech Motorschutzplatten sind aus einer zähen, 3 mm starkem Aluminium-Legierung gefertigt. Wie uns Pamela Stephens von SW-Motech verrät, werden die Laser-Cut-Teile CNC-gekantet und punch-genietet oder WIG-verschweißt. Erhältlich sind einige Bleche neben der ‚Silber-gebürstet-Ausführung' auch in Schwarz pulverbeschichtet oder als Kombination. Als Zubehör ist eine Motorschutz-Universalbox (pdf) erhältlich.

Unser Montage-Tipp: zuerst die Schrauben an den Silentblocks anziehen, zuletzt die beiden an der vorderen Halterung!

Die GS-Motorschutzplatte und andere Artikel für F 800 GS von SW-Motech finden Sie hier.

Gewicht: 1052 g (ohne Anbauteile)
Preis: EUR 159,95 EUR

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

26.11.2020 11:38

MR EXKLUSIV E-Paper zum Download bereit

Motorradreisefuehrer.de Reportagen als PDF-Download.

Weiterlesen …

24.11.2020 11:23

H7 LED legal

Für einige Autos gibt es LED Umrüstkits legal. Und für Motorräder?

Weiterlesen …

16.11.2020 21:43

Passt nicht: Konfektionsgrößen

Letter Sizes, Damen und Herrengrößen: sie passen nur zu 30%.

Weiterlesen …

09.11.2020 11:46

Spiegellose EOS R 5 im Test

Top Vollformat Kamera EOS R5 im Test.

Weiterlesen …

01.11.2020 19:34

Cannondale Habit 4 Neo Fully Test

Weiterer E-Bike Test auf MR: Cannondale Habit Neo 4

Weiterlesen …