01.10.2014 12:01 von Markus Golletz

Rally Caponord, Ducati Scrambler und Morini

Morini in Mailand und Aprilias neue Caponord Rally

Caponord 1200 Rally
Aprilia Caponord 1200 Rally

Auf der Intermot 2014 halten sich italienische Hersteller heuer etwas zurück: Einen Monat später findet in Mailand die 100ste Ausgabe der größten Motorrad Messe der Welt statt: die EICMA.

 

Die Aprilia Caponord 1200 wurde nun mit einem Zubehörsatz für die Endurotour aufgewertet. Unterschiede zum Serienmodell (ohne Rally) sind nun Givi-Koffer, LED-Zusatzscheinwerfer, vergrößertes Windschild, Motorschutzbügel, sowie ein aufgepepptes Fahrwerk: vorne ein 19 Zoll Vorderrad und der leicht vergrößerte Tank (nun 24 Liter) sind nicht einfach mit einem Zubehörpaket zu bewerkstelligen. Bei Vollausstattung gibte es in der Rally (neben serienmäßigen ABS) eine Traktionskontrolle und drei Fahrmodi, sowie das jeweils dazu adaptiv abgestimmte Fahrwerks-Setup (ADD). Je nach Beladung wird dabei automatisch die Federvorspannung angepasst. Man darf darauf gespannt sein und kann den großvolumigen Zweizylinder-Tourer auf der Intermot 2014 am Piaggio-Aprilia Stand C50/F59 in Halle 7 begutachten. Ab Januar 2015 soll die Rally mit Ride-by-Wire Befeuerung erhältlich sein.


Die Praxisbegutachtung auf der Intermot ergibt ein schlüssiges Bild. Das Motorrad ist in seiner Klasse vom Gewicht her nicht adipös, von der Farbgestaltung italienisch schick und vom Wiedererkennungswert ein Stein in der Brandung: Der schöne V2-Zylinder Motor ist gut zu erkennen, die Aluminiumschwinge zeigt italiensiches Design und auch das Koffer-System der Rally ist ansprechend gestaltet. Die vorerst schlechte Nachricht: Vor April 2015 wird sich bei den Händlern kein Prachtexemplar anfinden.

Das könnte viele interessieren: eine Retro Duc für unter 9000€ mit dem luftgekühlten 800 ccm V2: Der Ducati Scrambler:



Moto Morini ist 2014 nach Mailand umgezogen. Bei der MR Motorradwerketour 2013 berichteten wir noch aus den 'heiligen Hallen' von Franco Motori in Casalecchio di Reno (Bologna), die mittlerweile für den kleinen Hersteller zu groß gewordenen sind.

Infos

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 20.03.2018
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …

21.05.2019 09:48

Garmin Overlander

Ein neuer Garmin, nicht nur für 4x4. Ein 'All-Terrain-Navi'

Weiterlesen …

08.05.2019 22:22

Bremskraft­verbesserer

Wie man Endurobremsen nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen …