Wera Tools für unterwegs und Werkstatt

Test: praktische Helfer von Wera

Wera Koloss 1/2 Zoll (8002 C KOLOSS All-Inklusive-Set mit 1/2"-Antrieb) | Preis: ca. 85 €


Sie ist eine wirklich stark belastbare Knarre mit Halbzoll-Antrieb und Hammer-Funktion. Oft gesehen: mühseliges Lösen der Hinterradachse am Motorrad, dann Werkzeugwechsel zum Gummihammer und Austreiben der gerne mal festsitzenden Achse. Mit dem Wera Koloss geht das Prozedere einfacher, auch ohne Werkzeugwechsel: mit vorsichtigen Schlägen des  (gummierten) Koloss-Hammerkopfes auf das Gewindeende der Achse. Auch wegen der  Drehmomente muss man keine Bedenken haben. Der Koloss schafft 600 Nm beim Lösen und ein Vielfaches beim Anziehen. Mit gut 100 Nm für die Hinterradachse ist man am Motorrad meist bestens bedient.

 

In der All-inclusive-Ausführung wird der Wera Koloss mit einer Verlängerung (bis auf 65 cm), einem Halfter, einem Gummiaufsatz und einem Entriegelungsstift geliefert. Die Verlängerung mit dornartigen Anschlussstück kann auch zum Zentrieren und Ausrichten von Bohrungen verwendet werden. Wir finden, ein geniales Werkzeug für Motorräder mit Kettenantrieb!

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png

 

Wera Zyklop Metal – schlanker als herkömmliche Knarren | Preis ab 70 €


Weil Bauteile und der Zugriff auf Motorradschrauben immer enger werden, hat Wera eine stabile, aber schlanke Vollmetall-Knarrenserie konzipiert. Nur ein schlanker schmaler Griff alleine ist wirkungslos, wenn der Rückholwinkel einer Knarre zu groß ist. Dank 72er Feinverzahnung ergibt sich ein Rückholwinkel von nur 4,7°. Zwei klassische Varianten der Umschaltung stehen zur Auswahl: per Umschalthebel (Switch) oder Durchsteckvierkant (Push) wird die Drehrichtung geändert. Wera Zyklop Metal Knarren sind bisher in den Größen 1/4 oder 3/8 Zoll im Handel und fallen durch ihren verhältnismäßig langem Hebel und dem Cordura Textilbox auf.

 
Für den Praxistest haben wir die ¼ Zoll Push-Variante gewählt, damit enge Arbeitssituationen nicht versehentlich die Knarre umschalten. Besonders gut funktioniert Wera Zyklop Metal an Ventileinstell-Deckeln japanischer Motorräder oder auch an Armarturen und Gehäuseschrauben. Auch Ritzelschrauben lassen sich gefühlvoll anziehen oder lösen. Die jeweiligen Nüssen sitzen dank Kugelarretierung fest und können nirgendwo hineinfallen. Stabilität und (Kraftform) Haptik sind in gewohnter Wera Qualität. Bei den kleinen Knarren vermissen wir keinen Gummiüberzug des Griffs – hier wird konsequent die schlanke Linie verfolgt. Hat man erst seinen Umgang mit dem Zyklop Metal gefunden, bleiben andere Knarren unbenutzt. Denn auch das Drehmoment trotz der feinen Verzahnung ist ausreichend stabil dimensioniert. Im Satz mit 28 verschiedenen Bits und Nüssen ist man mit Schlüsselweiten zwischen 5 und 13 mm gut bedient. Gängige Torx, Inbus und PH und PZ Drives sind darunter.

 

  • Schlanke Form – langer Hebel
  • Gute Haptik
  • Nussverriegelung mittels Kugelarretierung
  • Cordura-Etui für platzsparenden und sicheren Transport
  • Wera Info 
  • 28-teiliger Satz: ab 70€ (Zöllig ebenfalls lieferbar)

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png


Wera Impaktor/30 Bit-Check | Preis ca. 40 €


Die Wera Impaktor Bits und Halter sind für Arbeiten mit Maschinen wie Schlagschrauber optimiert. Für gängige ¼-Zoll Außen-Sechskant-Kupplungen ausgelegt, hat der Halter gleich 2 Torsionszonen, die maschinenbedingte Anschläge abfedern und so Schraube, Maschine und Werkzeug wirkungsvoll schonen. Nach gleichem Prinzip funktionieren die Impaktor-Bits, deren Kraft übertragende Oberflächen eine raue Diamantbeschichtung aufweisen und damit eine besonders hohe Reibung bieten, die beim Schrauben so wichtig ist. Wer in der Werkstatt häufig mit Akku-Schlagschraubern arbeitet, ist hier an der richtigen Adresse. Einziger Nachteil: die Baulänge erlaubt keinen Einsatz an engen Stellen.

 

  • Empfohlener Einsatzbereich: Über-Kopf-Arbeiten und Arbeiten in Schlagschraubern.

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-2-klein.png

 

Wera 844/7 Gewindebohrer-Bit-Satz | Preis: 56 €


Sehr praktisch, wenn man mit Akkuwerkzeugen arbeitet. Die Fertigschneider können vornehmlich in weicherem Material (Alu) nach dem Bohren des Kernlochs angewendet werden. Langsame Schnittgeschwindigkeit vorausgesetzt, gelingen so Gewindereparaturen oder auch neu gebohrte Gewinde mit gängigen Steigungen. Wir haben die Bits schon ein paar Mal auf der Motocross Piste gebraucht: einfach zum Freischneiden von verdreckten und leicht vermurxten Gewinden. Nachher war die Funktion wieder voll gegeben.

 

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png

 

Wera 2091/15 Schlagschraubendreher-Satz | Preis ca. 100 - 296,45 € (je nach Ausführung)

 

Für Profis in der Werkstatt hat Wera mehrere Schlagschrauber für verschiedene Drehmoment-Bereiche im Programm. Die gelbe Ausführung eignet sich für Motorräder, weil sie für M5 - M10 Schrauben ausgelegt ist. Neben tauglichen Bits sind auch Adapter für Halb- und Viertel-Zoll-Nüsse im Satz enthalten. Die Umschaltung von Links auf<-> Rechts erfolgt einfach durch Drehen der Werkzeugspitze (wobei hierzulande das Werkzeug hauptsächlich zum Lösen von Schrauben mit Rechtsgewinde eingesetzt werden sollte).

Wichtig: den passenden (Schon-) Hammer verwenden, Werkzeug exakt im 90°-Winkel aufsetzen und beherzt zuschlagen:o). Gut geeignet zum Lösen von festsitzenden Lichtmaschinen-Rotor-Schrauben und Schrauben, die Wind und Wetter ausgesetzt sind. Gute Erfahrungen haben wir auch beim Lösen von Edelstahlschrauben (Touratech Zega Gepäckträger) und an anderen groß dimensionierten Schlitz-Senkschrauben gemacht. Deren große Oberfläche verbeißt sich gerne mit dem zu befestigenden Bauteil. Von der Wirkungsweise kombiniert der Wera Schlagschrauber im richtigen Moment axiale- und radiale kinetische Energie und löst die Schraube in einem Ruck. Macht man das mit anderen Werkzeugen, läuft man Gefahr, den Schraubenkopf zu ruinieren oder sich Verletzungen zuzufügen. Nach dem Lösen Schrauben sicherheitshalber ersetzen!

 

  • Ausstattung: 3/8"-Innensechskant-Aufnahme, gummiertes Wera Kraftform-Handteil, arretierbare Verlängerung.

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png

 

Wera 967 L/9 TORX® HF Winkelschlüsselsatz mit Haltefunktion, BlackLaser | Preis: ca. 26 €


HF steht für 'Haltefunktion', die über die Schlüsselgeometrie noch besser mit den ohnehin schon gut sitzenden TORX Schrauben eine lösbare formschlüssige Verbindung eingeht. Die BlackLaser Oberfläche trägt mit ihrer Micro-Rauigkeit ebenfalls dazu bei, dass aufgesteckte Schrauben bis zu ihrem Einsatzort am Schlüssel hängen bleiben. Auch erhältlich, die Ausführung für Innensechskantschrauben oder mit Kugel, für abgewinkeltes Arbeiten. 

Das Schlüsselset wird im Zweikomponentenclip mit Schließmechanismus geliefert.

 

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-2-klein.png

 

Hex-Plus ist übrigens eine Wera-Verbesserung von Inbusschlüsseln, bei der, ähnlich wie beim ‚Flankenangriff‘ bei Sechskantschrauben, Innensechskante länger leben, weil die Kerbwirkung des Sechskants reduziert wird. Hex-Plus hat leicht konkave Flächen, die an den Kanten einen günstigeren Winkel zur Schraube einnehmen, und zwar so, dass hier die Kräfte auf einer Fläche, statt auf einer Linie/Kante übertragen werden. Im Resultat halten so Inbusschrauben länger und auch der Schlüssel wird weniger belastet. 


Kommentare zum Test

Letzte Änderung: 04.02.2017
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

20.09.2019 10:39

#AllesfürsKlima

Klimastreik heute. Fridays for Future Termine.

Weiterlesen …

19.09.2019 09:40

Garmin GPSMAP 276Cx Test

Der Garmin GPSMAP 276C wirkt konservativ, hat aber für Offroader viele Vorzüge.

Weiterlesen …

10.09.2019 11:49

Lowa Renegade Klassiker und Böker Messer 2019

Lowa Renegade LL Mid, Böker Messer Le Duc und Tech Tool GITD.

Weiterlesen …

04.09.2019 11:44

Helinox Hard Top Table One

Camping de Luxe mit Helinox: Table One Hard Top, Savana Chair One

Weiterlesen …