05.06.2011 14:09 von Markus Golletz

Bionic Neck Support

Sicher auf der Piste und im Gelände

Bionic Neck Support von Alpinestars
Bionic Neck Support von Alpinestars

Leatt- oder Neck-Brace sind im Geländesport seit 5 Jahren bekannt und kaum mehr wegzudenken. Denn sie reduzieren das Verletzungsrisiko an den empfindlichen Halswirbeln fast auf Null. Alpinestars hat an deren Entwicklung maßgeblich mitgeforscht. Dort werden die Produkte unter dem Namen 'Bionic Neck Support' in verschiedenen Ausführungen verkauft.


Neuster Erkenntnisstand in der Forschung ist, das die Nackenverletzungen hauptsächlich durch Stauchungen der Wirbel − nicht wie zuvor angenommen durch seitliche Überdehnungen − zustandekommen. Genau darauf abgestimmt ist der Alpinestars Bionic Neck Support, der zu einem Preis ab 249,95 EUR im Handel ist. MR testet die Nackenstütze auf 'Biegen und Brechen', hoffentlich ohne selbst Schaden zu nehmen!

Bezugsadresse:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …

21.05.2019 09:48

Garmin Overlander

Ein neuer Garmin, nicht nur für 4x4. Ein 'All-Terrain-Navi'

Weiterlesen …

08.05.2019 22:22

Bremskraft­verbesserer

Wie man Endurobremsen nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen …