09.11.2016 von Markus Golletz

EICMA Feuerwerk 2016/2017

T7 wie Ténéré 700 | Africa Twin Sport Enduro Concept | Honda X-ADV

In der Wüste gesichtet, nicht auf der EICMA: Ténéré 700
In der Wüste gesichtet, nicht auf der EICMA: Ténéré 700

 

Eines beweist die EICMA auf jeden Fall: Dass sie die Leitmesse ist und nicht die Intermot 2016. Erst in diesen Tagen wurden die wirklichen Neuigkeiten enthüllt. Das zeigt auch diese Bildergalerie (Heise-Online). Auf den 2. Blick entdeckten wir noch ein neues Honda Konzept: Eine Reise-Enduro als Roller: Der Honda X-ADV. Er ist mit Honda DCT Getriebe, einer USD Cartridge Gabel, Kette samt Kettenkasten ausgestattet, wiegt dann doch 238 kg verbraucht 4,4 Liter Beinzin und hat auch ein Pro Link angelenktes Federbein (153,5/150 mm). Sein Preis steht noch nicht fest. 

 

Wird es eine Kleine Super Ténéré unterhalb der 1200er geben? Diese Frage muss man mit Ja beantworten. Wie heute üblich kursieren Erlkönig- Abbildungen und Concept-Studien und es steht auch schon fest, das Yamaha einen MT-07, bzw. 700 ccm CP2-Motor verbauen wird. Nun tauchten erste Ansichten eines schon fahrbaren Rally Motorrades namens T7 Concept auf. Doch die Hoffnung, dass ein Motorrad so aussehen könnte wie in den Concept-Studien, sollte man besser aufgeben. Wenn doch, dann wird der Applaus überwältigend ausfallen, denn reinrassigen Rallye Motorräder gab es bisher eher selten direkt von der Stange. Auf welcher Grundlage ich das Schreibe? Rumors, Gerüchte, lancierte Meldungen. Hoffentlich am Ende nicht Schall und Rauch: Hier kommt eine Ténéré, die sportlich ambitionierten Reisenden gefallen könnte. Leider erst ab 2018 ...

 

Details zur Yamaha T7 Concept

 

Auf der EICMA 2016: VIdeo von Motoreetto, der die gleichen Interessen wie wir hat ;o)

 

Auch ein Konzept von der EICMA ist die Africa Twin Sport Enduro. Adpulse.com hat sich das etwas genauer angeschaut. Da geht doch was!

 

tl_files/picts/04_motorradequipment/Motorraeder/Africa Twin 1000/AT-Concept 2017.jpg

Links

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019