02.07.2010 15:24 von Markus Golletz

Herbertz Damastmesser

Handschmeichler aus Solingen

Herbertz Damast Messer: Alternative zum Opinel
49 Lagen Stahl: Herbertz Damastmesser

Darf es etwas schicker als ein Opinel sein? Gut mit einer Hand zu bedienen sind die Damaszener Einhandmesser vom Solinger Unternehmen Herbertz ebenfalls. Zwar muss man das gute alte Opinel nicht schlecht machen, wenn man aber erst mal so eine schicke Klinge, wie die aus 49 Lagen (überwiegend) rostfreiem AISI 440 Stahl in der Hand geführt hat, ist man erst mal geschmeichelt.

Der von Herbertz verwendete Damaszener Stahl ist nach japanischer Art abwechselnd aus Lagen hartem, kohlenstoffreicherem und Lagen weicherem, kohlenstoffärmerem Stahl an eine gut sichtbare und schnitthaltige Kernlage aufgeschmiedet. Der weichere Stahl wirkt matter, der härtere glänzend. Deswegen besteht der japanische Damaszenerstahl immer einer ungeraden Anzahl von Lagen. Weil die Lagen durch eine Säureätzung sichtbar gemacht werden, braucht die stufige Oberflächenstruktur eine besondere Pflege. Der Preis für die Schönheit ist eine regelmäßige Pflege der rauhen Oberfläche, besonders wenn wasserhaltige Dinge geschnitten wurden. Herbertz empfiehlt sogar, die Klinge nach jedem Gebrauch zu trocknen und einzuölen. Am Liner Lock traten nach einiger Zeit des Gebrauchs leichte Verschleißspuren auf, so das die Klinge nicht mehr fest arretierte. Mit etwas handwerklichem Geschick konnte dieser Mangel aber beseitigt werden.

 

Die 10,5 cm lange Klinge ist nur gut 2,2 mm dick und deswegen geschmeidig genug für alle möglichen Outdooraktivitäten. Die Härte des Stahls ist mit ungefähr 56 HRC angegeben, die Klinge ist trotz der mit Säure geätzten Struktur und wegen ihrer Legierung mit Chrom und Kohlenstoff 'überwiegend' geschmacksneutral und lässt sich gut schärfen. Der Griff aus Rosenholz ist relativ lang, lässt das Messer aber gut in der Hand liegen. Die Klinge kann mittels Einstellschrauben justiert werden. Griff und Messer werden allerdings nicht in Solingen hergestellt.
Im täglichen Gebrauch haben wir mit so einem schmucken Messer  gute Erfahrungen gemacht. Die Klinge ist sehr schnitthaltig und gut für Outdoor-Aktivitäten wie Camping zu gebrauchen. Einige Schräubchen am Messer sollte man jedoch regelmäßig auf ihren Sitz überprüfen.

 

Details zum Herbertz Damast-Einhandmesser

  • 49-lagiger Damaszener Stahl mit Schneidlage aus 440er Stahl
  • Werkstoffbezeichnung: AISI 440
  • geliefert in einer Holzbox (Art.-Nr. 208013)
  • Preis: UVP 98,45 Euro
  • Weitere Infos: Herbertz
  • Zur Legalität von 'Camping-Messern' im Ausland lesen Sie hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019