von (Kommentare: 7)

Kreidler mit Dominator-Motor

Im April gibt es eine neue Kreidler Supermoto

Kreidler Supermoto DD 250
Kreidler Supermoto DD 250

UPDATE 2013:

Mittlerweile hat Kreidler das 250er Modell komplett aus dem Programm genommen. Schade! Man wird sich also weiter gedulden müssen, bis Kreidler in China einen passenden Produzenten gefunden hat.

UPDATE:

Laut Kreidler ist wegen Homologationsproblemen und Produktionsverlagerung mit den neuen 250ern erst in 2012 zu rechnen... Im Januar 2012 tauchen erste Angebote für eine Vorbestellung bei einem Händler in Mannheim auf. Doch auch der wird von Kreidler Deutschland beliefert und dort spricht man von einer Lieferbarkeit frühestens ab Februar 2012.

Die neue Kreidler Supermoto wiegt 133 kg und wird von einem Honda Lizenz-Einbaumotor, bekannt aus der NX 250 Dominator befeuert. Gestartet wird elektrisch, es ist eine Reichweite von über 200 km zu erwarten. Wenn es bisher bei den Niedrig-Preis-Motorrädern mit 125 ccm Probleme mit Gabel und Reifen gab, darf man gespannt sein, ob diesmal etwas mehr für einen Listenpreis von 3200 EUR herausspringt.
Die 250er rollt auf 17" Felgen, ist mit Upsite-Down-Gabel, LED-Blinker- und Rücklicht sowie Wave-Bremsscheiben ausgestattet. Trotz Vergaser erfüllt Sie die Euro 3 Norm und soll 24 Pferdestärken an die Kette bringen.

Updade 8.3.2011

MR wird das kleine handliche Teil wegen Lieferungsverspätung (ende August 2011) nun erst Anfang 2012 testen können. Für die Fahrt über die Alpen zu den italienischen Stiefelfabriken musste nun eine CCM 404 DS herhalten.

Zurück

Kommentare

Kommentar von willma hoche |

soweit mir bekannt , ist doch die KREIDLER auch aus china . wird jetzt bei mobile für 3200 € in mannheim angeboten

Kommentar von Hilmar |

Hallo Ewald,
ich habe mit der AGB36 inzwischen 4000km gefahren.
Mit 18PS hat sie natürlich nicht den Wums einer 2Takter KTM - geht aber recht gut. Ins Gelände komme ich selten -
deshalb habe ich auf 17" Felgen (Supermoto) umgerüstet. (Kann aber schnell auf Stollen wechseln.)
Steuer 18 €/Jahr, Versicherung 49 €/Jahr, Benzinverbrauch ca. 3L (kein E10)
Mankos/Probleme:
1. Clipschloss der Kette aufgegangen -> Endloskette verbaut
2. Laderegler der LiMa kaputt -> neuen gekauft (20€)
3. Tachobeleuchtung ausgefallen -> neuer Tacho (80€)
Chinesin: einige Gewinde musste ich nachschneiden und auch alle Schrauben nachziehen. Die Verkleidungs-Plastikteile haben recht große Toleranzen.
Für eine europäische Maschine mit dieser Ausstattung blätterst du aber auch schnell das Vierfache hin.
Wer selber ein bisschen schrauben kann ist mit der AGB36 gut bedient und kennt sein Bike.
Grüße,
Hilmar

Kommentar von Ewald |

Mensch Hilmar,
was für´n Granaten-Tip! Danke, die Abg36 ist mir kolplett neu. Sieht ja auch klasse aus. Nur schade, daß sie maue 18PS hat und ne Chinesin ist. Was kannst du uns bezgl. Quali, Feeling, Fahreigensch. und Sound berichten?
Gibts irgendwelche Mankos an der Maschine?
Grüße, Ewald

Kommentar von Hilmar |

Hallo Ewald,
ich hatte die Kreidler im Februar bestellt und dann im Juni storniert. Ich wollte nicht länger warten. Habe mir dann eine AGB-36 zugelegt. Die ist technisch recht ähnlich (Wasserkühlung, Stahlflex Bremsleitungen, Edelstahlauspuff) hat aber ein paar PS weniger. Ein bisschen selber Schrauben muss man aber schon bis es passt. Die Ersatzteile sind recht günstig und auch zu bekommen (z.B. bei orion-motors.de)
Für um die 2000€ ein richtig nettes Bike.
Grüße,
Hilmar

Kommentar von Ewald |

Hallo Leute

meint ihr, es bleibt bei Ende Mai mit dem Test, oder
wird der noch weiter aufgeschoben?
Falls man nicht so lange warten will, was wäre die beste, günstige Enduro-Alternative als 250-350ccm?
Habt ihr da einen guten Tip?

Kommentar von Koni |

Hallo Markus,

wenn es Dir hilft, dann kannst Du die von hier aus die Domi haben. [die hat aber nen 650er Motor drin... :-)]

Zum Brenner sinds dann noch ca. 140 km.

Koni & Barbara vom See.

Kommentar von Sascha Schuster |

Oh. schon wieder ne Verzögerung. Na ja, das erhöht nochmal schön die Spannung.

Was meint ihr Cracks von MR? Wenn man schon über den Sound spekulieren will, sollte man sich eher Videos der CPI 250(Ausland) anschauen oder Videos der Honda NX 250? Wie wird der Sound der Kreidler 250 eher sein? Oder etwa ganz anders, wegen dem dünne Auspuffröhrchen?

mfg, Sascha

Antwort der Redaktion:

Hi Sascha, da kann man bisher nur spekulieren: tendenziell hat man mit geringen Hubraum nicht viel Aussicht auf einen fetten Sound. Sound-Engineering wird erst für Kunden der gehobenen Preisklassen betrieben. Aber man darf auf Überraschungen gespannt sein! Wie gesagt, wir warten auch noch!

Nette Grüße, Markus

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.
* Feld muss ausgefüllt werden