26.05.2019 09:49 von Markus Golletz

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Mit Geduld & Spucke & Muskelkraft

Reifenmontiergerät RMG M1
Reifenmontiergerät RMG M1

 

Die Reifen-montage kann schnell über 20 Euro kommen. Neues Felgenband, neuer Schlauch — da kommen schnell über 25 € zusammen — auch wenn die alte Pelle nur 3000 km runter hat und nur die halbe Saison drauf war.

Wir haben uns Reifenmontiergeräte angeschaut, die mit Muskelkraft betrieben werden und Leuten, die ein wenig schwitzen wollen mittelfristig Zeit und Geld sparen. Vorausgesetzt, man ist bereit etwas Muskelkraft einzusetzen und sich in den Garagenhof oder der Werkstatt etwas zu betätigen. Etwas Wärme und die gute Schmierseife helfen immer.

 

Die Sache hat nur einen Haken, sagte und Mark Jentsch (Pitlane Shop), die Geräte sind eher für breite schlauchlos Felgen optimiert als für Enduroreifen. Schläuche, Reifenhalter und schmale 21 Zoll Felgen können bei seinem Standard-Montagekopf Probleme bereiten. Bei schlauchlos-Reifen geht die Angelegenheit ganz gut von der Hand.

 

EVO 2 Set vom MAX2H.com

 

Auch bei Max2h ist der Montagekopf aus Kunststoff, laut Firmenchef Folwarczny dient das zum Schutz der empfindlichen Motorradfelgen. Max2h hat Erfahrung auch mit 12 Zoll Pitbike und Rollerreifen bis hin zu 21 Enduro Reifen, wie z. B. die der KTM 990 Adventure. Das soll alles 'reibenungslos' funktionieren. Trotzdem gibt man zu bedenken, das es etwas Übung braucht. Von allein geht bei der Reifenmontage gar nichts. Denn die Karkassen der unterschiedlichen Straßen- oder Sportreifen sind sehr unterschiedlich steif. Erfahrungsgemäß klappt bei Anfängern die Montage am besten auf 17 Zoll Standard Motorrad Reifen.

Wenn man 2-3 Mal selbst montiert hat, hat man in der Regel den Dreh raus.

Bei Max2h gibt es auch Ersatzteile zu den Montagegeräten. Wir haben eine Testzusage für August 2019. Dann weitere Praxis Infos. 

 

 

 

Videoempfehlungen von MAX2h:

 

 

 

Alledrei Geräte funktionieren ähnlich, Unterschiede bestehen in der Ausstattung, ob z. B. ob ein Wuchtbock dabei ist oder Pinsel, Montagepaste, etc. - das oft als Starter-Kit extra verkauft wird. Wer hat Erfahrungen? Bitte schreibt uns. 

 

 

 

Weitere Links

 

 

 

 

 

Videotipp Enduroreifen aufziehen:

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …

21.05.2019 09:48

Garmin Overlander

Ein neuer Garmin, nicht nur für 4x4. Ein 'All-Terrain-Navi'

Weiterlesen …

08.05.2019 22:22

Bremskraft­verbesserer

Wie man Endurobremsen nachhaltig verbessern kann.

Weiterlesen …