von (Kommentare: 0)

Stilfser Maut abgesagt

Vorerst keine Maut am Stilfser Joch

Stilfser Joch: Maut kommt doch nicht?
Stilfser Joch: Maut kommt doch nicht?

Mit den Einnahmen aus der Maut am Stilfser Joch sollen die Instandhaltungs-kosten und eine sowie kulturelle als auch ökologische Aufwertung der Straße generiert werden. Vorerst wird daraus nichts. Landeshauptmann Luis Durnwalder spricht von rechtlichen und oranisatorischen Unsicherheiten. Auf der lomardischen Seite (wo die 'richtigen' Italiener wohnen Cool) sei die Mautfrage noch nicht restlich geklärt, was deutlich zeigt, auf wessen Initiative sie eingeführt werden soll. Oder sollte. Warten wir es ab. Derzeit schaufelt man das Prachtsträßchen frei von Schnee, damit der Giro d'Italia, der am 4. Mai in Neapel gestartet wurde am 24. Mai auf seiner 19. Etappe das Sträßchen störungsfrei passieren kann. 

files/picts/News/Berge_Paesse/Escapes_Stilfserjoch.jpg

Es wäre an der Zeit auch ein kleines Geheimnis zu lüften, ich schreibe gerade an einem neuen Buch, bei dem es um Alpenklassiker geht: 30 Pässe im Alpenbogen, die in einem großformatigen Band mit historischen und aktuellen Bildern dargestellt werden. Hier eine Kostprobe zum Stilfser Joch, ein Bild das uns das TCI Archiv in der Triennale in Milano freundlicherweise zur Verfügung stellt.

files/picts/News/Berge_Paesse/Stilfser_Sepia.jpg

(Foto Mitte: aus Escapes Bildband)


Infos und Backgrund


Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.
* Feld muss ausgefüllt werden