von (Kommentare: 0)

Werkstattprodukte von Paaschburg & Wunderlich

Putoline bei brands4bikes
Putoline bei brands4bikes

Wir testen einige gängige Werkstattprodukte von Paaschburg und Wunderlich (brands4bikes.de):

Der offene Werkstattwagen von Paaschburg und Wunderlich stammt von Markenhersteller FACOM bzw. Expert. Er bringt es auf 19 kg Eigengewicht, kann mit 180 kg (!) Werkzeug beladen werden und rollt auf stabilen 80 mm Rädern. Die Maße der Werkzeugablagen sind und hat die Maße 89 x 49 cm und gehört damit zu den größeren Wagen. Alle drei Böden sind mit Antirutschmatte belegt, 2 der 4 Fahrrollen sind Lenkrollen, eine Bremse ist auch vorhanden. Zum Zusammenbauen muss man sich angesichts der vielen Schrauben einmal eine Stunde Zeit nehmen, dann hat man einen langjährigen Werkstattfreund. Preis: rund 250 EUR.

files/picts/04_motorradequipment/Paaschburg_Wunderlich/2014/DSC_0499.JPG

Bei den Spiegeln von brands4bikes sollte man auf Qualität achten. Vom günstigen universalen, über original XT 500 Spiegel bis hin zu ausgefallenen Custom-Spiegeln ist im Shop alles enthalten. Achten Sie auf die Linksgewinde bei alten rechten Yamaha-Spiegeln und auf eine vernünftige Glasqualität. Rückspiegel haben immer eine leichte Weitwinkelwölbung.

files/picts/04_motorradequipment/Paaschburg_Wunderlich/2014/DSC_0493.JPG

Auch Zurrgurte gehören in die Werkstatt, die von Moto Professionell (12,95 €) sind durchaus empfehlenswert. Sie halten Motorräder fest auf dem Montageständer oder das Endurobike zuverlässig auf dem Autoanhänger. Zugfestigkeit 180 kg, Länge 180 cm, Reißpunkt 550 kg.

Gut sortiert ist brands4bikes auch bei den Ölen und Pflegeprodukten von Putoline. Insbesondere können wir das dicke Getriebeöl empfehlen, das sich auch für den Kettenöler eignet, die Motoröle und besonders das Offroad Kettenspray DX 11.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.
* Feld muss ausgefüllt werden