von (Kommentare: 0)

Der letzte Kaffee vor der Wüste

Ramona + Herbert Schwarz, von Wolfgang Danner, Jan-Peter Sölter (Kamera)

Der letzte Kaffe vor der Wüste
Der letzte Kaffe vor der Wüste

Mit dem Motorrad durch Äthiopien

4300 Kilometer unterwegs in Ostafrika in den Sätteln von F 800 GS und einer XChallenge. Mit Kamerateam und Übersetzerin ging es dabei von Addis Abeba Richtung Süden in die Danakil Senke und Wüste.

Der Film wirkt authentisch, wie eine Mischung aus Abenteuerlust und Charity-Ride, manchmal etwas overdressed, nicht ganz so locker flockig wie die Filme von Dirk Schäfer. Vielleicht ist dieser Äthiopienfilm der einzige seiner Art.

Mit dabei sind das Kamerateam Jan-Peter Sölter und Wolfgang Danner. Eindrucksvolle Aufnahmen von Kontakten mit Einheimischen, Landschaftseindrücken wie den Simien Mountains, der heiligen Stadt Axum und vor allem der Danakil Senke formen einen für Afrika-Reisende informativen Film der vor allem Motorrad-Stimmungen herüberbringt.

 

Beim Bonus Material finden sie ein Interview mit den Herbert und Ramona, in dem Sie auf die Fragen nach den Gefahren (z. B. Entführungen) in Äthiopien eingehen. Diese Frage kam u. a. durch Leserbriefe aufgrund Ramonas Reportage in Tourenfahrer 2/12 auf.

Die DVD (Deutsch/Englisch vertont) kostet 20 EUR und ist über den Touratech Shop zu beziehen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?
* Feld muss ausgefüllt werden