von (Kommentare: 1)

Forclaz Trekking Luftmatratze

Decathlon Leicht-LuMa 'MT500 Air XL'

In der XL-Ausführung ist die Luftmatratze Trekking MT500 Air sogar fast 2m lang: 195 × 60 cm. 600g (2,4l), das ist leicht genug um sie gut zu verstauen. Nur die Therm-a-Rest NeoAir XLite ist 50g leichter. Die Matte hat zwei Ventile, je eins zum Aufblasen und ablassen der Luft. Theoretisch könnte auch ein Schnozzel-Sack wie bei Exped Verwendung finden, doch das Decathlon Ventil hat einen geringeren Durchmesser.

 

Wie es sich auf der Matte schläft, wie stabil sie ist und ob sie ein angenehmes Schlafgefühl vermittelt (ohne zu rascheln und rutschen) klären wir in einem Test. Auf der gelben Oberseite verhindern lamentierte Gummi-Noppen das Rutschen, auf der Unterseite sind sie nicht zu finden.

 

Maße und Gewichte:

 

Zurück

Kommentare

Kommentar von Peter |

Moinsen!
Ja, die ist gut! Hatte mir zuerst die 3cm Matte gekauft, aber die ist höchstens für Rasen geeignet. Aua!!!
Die 50€ Luftmatratze ist viel besser. Am bequemsten beide übereinander! ;-)

Antwort von Markus Golletz

Peter,

Danke für deine Testanmerkungen!

Den letzten Test mit Decathlon hatten wir vor ca. 5 Jahren, damals gab es auch ein Interview mit denen. Testmaterialien werden nur noch nach Absprache zur Verfügung gestellt. Aber das soll hier nicht Thema sein, sondern die Qualität und von so einer Matte.

Lieben Gruß,

Markus

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.
* Feld muss ausgefüllt werden