Zurück

Kommentare

Kommentar von Peter M |

Moinsen!
Zuerst mal wird es darauf hinaus laufen, das diejenigen, deren Kisten die PTI nicht schaffen, sie erst gar nicht neu versichern...
Das wären dann schon mal locker 50% aller Roller.
Da sind ja jede Menge Fahrzeuge, die werden nur noch aus "Liebhaberei" versichert und kaum gefahren. Wenn die Besitzer vor der Wahl stehen, da jetzt hunderte von Euro für Um- oder Rückbauten zu investieren, dann bleibt die Kiste halt stehen. Die Versicherungen werden sich noch wundern...
Die ganz harten fahren dann mit alten oder "gefundenen" Versicherungskennzeichen und hoffen nicht erwischt zu werden.
Wenn ich da an die "Säuferbrigade" mit ihren schrottigen 25km/h Rollern denke, die sich hier bei uns am Markt treffen. Die hätten nicht mal das Geld um ihre Kisten PTI-konform zu machen. Allein ein Satz neuer Reifen kostet mit Montage ja schon 100€!
Die kaufen sich dann bestimmt alle E-Bikes... aber für die kommt auch bald der TÜV.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?
* Feld muss ausgefüllt werden