08.07.2016 12:23 von Markus Golletz

Unterwegs mit SW-MOTECH Gepäck-System

SW-Motech Taschen

Ducati Monster 1200 mit Blaze Bags
Ducati Monster 1200 mit Blaze Bags

Auf unserer Motorradwerke-Tour sind wir unterwegs mit einer Ducati Monster 1200. Das Problem der Gepäckbefestigung haben wir diesmal mit SW-MOTECH Gepäck-System gelöst, die ein großes Zubehörangebot bieten. Hinten kommen die 14 - 21 Liter Blaze-Satteltaschen zum Einsatz, die samt eines Abstandhalters (zu Hinterrad und Auspuff) geliefert werden. Mit dabei sind auch Innentaschen, in denen man sein Gepäck hoffentlich wasserdicht verstauen kann. Der Quick-Lock-Tankrucksack hält hauptsächlich am Tankdeckel fest und raste dort sicher ein. Um das Gegenstück passend zu befestigen, muss mit beiliegendem Bohrer das Passstück am Tankrucksack festgeschraubt werden. Dazu wird der EVO (Electric) Tankring (optional: samt 12 V Anschluss) am Tank befestigt. Damit sitzt der Tankrucksack dann sicher und fest und kann schnell demontiert werden. Er ist allerdings nicht der Tankform angepasst, sondern schwebt fest montiert auf Höhe des Tankdeckelringes.

Erfahrungen werden wir in den letzten Julitagen sammeln. Alles Weitere lesen Sie ab dem 15. im Blog zu den italienischen Motorradwerken.

 

tl_files/picts/News/Motorradwerke/Ab 2015/Bags Connection.JPG

Leicht in die Irre führend ist der alte Produktname Bags-Connection: seit der Fusion von 2014 wird der Name Bags Connection nicht mehr genutzt

INFOS

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

21.01.2020 15:39

LifeStraw Flex Gravity Trinkwasser-Reinigung

Trinkwasser-Reinigung unterwegs: LifeStraw Flex Gravity.

Weiterlesen …

13.01.2020 09:40

Smarte Einlegesohlen von DIGITSOLE

Fußwärmer und Schrittzähler zugleich. Digitalsole.

Weiterlesen …

06.01.2020 13:05

Mosko Moto Reckless 80

Ohne Gepäckträger 80 Liter Ladung wegschleppen ...

Weiterlesen …

01.01.2020 16:25

Train4You Autozug und Autozüge 2020

Autozüge 2020: von Westdeutschland nach Österreich.

Weiterlesen …

26.12.2019 17:35

Mongolia 2020 Giorgio Martino

2020 starten zwei Freunde (gemeinsam 140 Jahre alt) in die Mongolei.

Weiterlesen …