30.07.2018 09:33 von Markus Golletz

Drei Harz Reiseführer

Harz von Reiter/ Witsuba | Michael Müller Verlag

Harz von Reiter/ Witsuba
Harz von Reiter/ Witsuba

 

Das Buch der Schweizer hat den Schwerpunkt auf vielen Orten, die abseits liegen und auch für Motorradtouren interessant sein könnten. Man merkt den Autoren an, dass sie gut rumgekommen sind und den Harz in ihr Herz geschlossen haben. Den Vergleich mit den Alpen kann der Harz sicher nicht standhalten, für die Autoren ist er aber als schöner Ort zur Saisonverlängerung beliebt. Als Schweizer waren sie besonders von der Fachwerkpracht (Stolberg, Quedlinburg, Halberstadt) beeindruckt. Sowas gibt es in der Schweiz nicht ;o)

 

 

Bibliographie:

Reiseführer Harz

von Barbara Reiter und Michael Wistuba

Michael Müller Verlag

2. Auflage 2015

288 Seiten, farbig, 144 Fotos

Blick ins Buch

Preis: 16,90€

 

 

Kurvenfieber? Derzeit arbeite ich 'fiebrig' an dem Bruckmann-Band Kurvenfieber Harz. Das Buch erscheint im Februar 2019 bei Bruckmann. Wer besondere Tipps hat, besonders was Locations, erwähnenswerte Menschen, Orte, Gewerbetreibende angeht, die erwähnenswert sind, kann mir den Hinweis gerne zukommen lassen. Mit dabei ist eine Route zu Lost Places im Harz und eine über das Harzvorland, mit Leinebergland und Kyffhäuser. Vielen Dank für Tipps und Anregungen!

Meine Lieblings-Gebiet ist bisher der Ostharz: zwischen Wernigerode, Ballenstedt und Stolberg gibt es viel Abwechslung und wenig befahrene Strecken. Handsignierte Bücher kann man jetzt schon beim Autor reservieren lassen.

Markus Golletz

 

Die Titelankündigung sollte hingegen so lauten:

 

Der Harz. Norddeutschlands beliebtestes Tourengebiet verteilt sich gleich über drei Bundesländer und fällt vom Landkarten-Relief her deutlich auf: Für ein Mittelgebirge tief eingeschnitten und für seine Kurven sehr bekannt. Doch auch kulturell bietet der Harz eine nicht immer homogene Einheit – 28 Jahre DDR-Grenze Spuren hinterlassen – die nur sehr langsam verblassen. Auf dem Bike genießt man daher neben immensen Schräglagen auch ostalgisch- westlich kontrastierte Sehenswürdigkeiten, die Spuren des Bergbaus, Karsthöhlen und eine Landschaft, die es in sich hat. Der moderne Harz bietet zudem Wellness-Angebote und eine Gastronomie, sie sich gerade neu erfindet.

 

Vollbildanzeige

 

Harz | Reise Know How Detlef Krell

Harz Reise Know-How
Harz Reise Know-How

 

Dieser Harz Reiseführer von Detlef Krell hat besondere Stärken in den kulturhistorischen Besonderheiten des Harzes. Es sind weniger die Fotos, die anmachen, als das Hintergrundwissen. Von daher ergänzt sich das Buch sehr gut mit dem oben erwähnten Buch aus dem Michael Müller Verlag.

 

Bibliographie:

 

Harz
von Detlef Krell (Blick ins Buch)

Reise Know-How Verlag 2017

2. komplett aktualisierte Auflage 2017

ISBN: 978-3-8317-2984-5

336 Seiten
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 30 Ortspläne und Karten, ausführliches Register
Preis: 14,90€
eBook-Download (11,99€)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Änderung: 18.04.2019
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

13.07.2019 22:41

Brenner: Über Freizügigkeit und Mautknauserei

Am Brenner sind im Sommer 2019 Nebenstrecken für Touristen im Sommer 2019 gesperrt. Doch stimmt das eigentlich?

Weiterlesen …

02.07.2019 11:28

Fahrt mit dem BTE Autoreisezug

Lörrach-Hamburg: Angesichts der Hitzewelle war es eine gute Wahl, den BTE Autoreisezug zu benutzen.

Weiterlesen …

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …