Italienische Alpen im Motorbuchverlag

Klassische Motorradregion der Alpen im Visier von MOTORRAD-Autoren


Dem Thema hat sich, einmal mehr, der Motorbuch-Verlag mit den MOTORRAD-Autoren Sylvia Lischer (Text) und Gerhard Eisenschink (Fotos) angenommen. Der Untertitel des Buches gibt genaueren Aufschluss: Motorradtouren zwischen ›Friaul und Lago Maggiore‹, ist dort zu lesen. Doch die italienisch/französischen Westalpen fehlen leider komplett.

Umso mehr Beachtung fand der deutschsprachige Alpenraum, die oberitalienischen Seen, das Trentino, die Dolomiten oder die Ortlerumgebung. Sechs Motorradtouren rund um diese unter Deutschen beliebten Sehenswürdigkeiten sind ausführlich und reportagemäßig beschrieben und mit Infoteil sowie Kartenskizzen versehen. Die Fotos zeugen von interessanten Kontakten zu Menschen aus den bereisten Regionen. So gelingt es den Autoren, den Italien-Appetit zusehends zu steigern.

Leider taugen die Kartenskizzen nicht wirklich zum Nachfahren, das Layout der guten alten Unterwegs-Reihe könnte nach den vielen Jahren mal wieder ein Facelifting vertragen. Das Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich. Die transportierten Inhalte, die schönen Fotos und die Informationen dürften jedenfalls noch nicht veraltet sein.

Interessant für Biker: Seit Frühjahr 2008 verkehrt ein Autozug der DB nach Alessandria, in das Herz des Piemonts. Gebucht werden kann von den Abfahrtsbahnhöfen Hamburg, Düsseldorf, Hildesheim und Neu Isenburg.

Kommentare

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

21.01.2020 15:39

LifeStraw Flex Gravity Trinkwasser-Reinigung

Trinkwasser-Reinigung unterwegs: LifeStraw Flex Gravity.

Weiterlesen …

13.01.2020 09:40

Smarte Einlegesohlen von DIGITSOLE

Fußwärmer und Schrittzähler zugleich. Digitalsole.

Weiterlesen …

06.01.2020 13:05

Mosko Moto Reckless 80

Ohne Gepäckträger 80 Liter Ladung wegschleppen ...

Weiterlesen …

01.01.2020 16:25

Train4You Autozug und Autozüge 2020

Autozüge 2020: von Westdeutschland nach Österreich.

Weiterlesen …

26.12.2019 17:35

Mongolia 2020 Giorgio Martino

2020 starten zwei Freunde (gemeinsam 140 Jahre alt) in die Mongolei.

Weiterlesen …