Mit Dr. Possberg durch die Wüste!

Wer ist schon Michael Martin?

Possi, alias Dr. Claus Possberg, hat seine genialen Fotos nun zu einer weiteren Veröffentlichung gebracht, in dem Bilder-orientierten Band: „Motorradtraum Wüste - 300 000 km und 25 Jahre Abenteuer auf allen Kontinenten“.

Geschrieben ist es wie ein Lesebuch, informativ und unterhaltsam. Wer Dr. Possberg kennt, weiß, was an professionellen Fotos zu erwarten ist: Hier kann das Wort ‚traumhaft‘ wirklich einmal ehrlich benutzt werden, denn neben dem Reisen in ferne Kontinente merkt man dem Autoren an, dass das Fotografieren seine zweite Passion ist. Dass er dabei mit absolutem High-End-Material unterwegs ist, sei nur am Rande angemerkt, denn in jeder Dokumentation der ‚wüsten Abenteuer‘ ist, fein säuberlich aufgelistet, das verwendete Fotomaterial verzeichnet.

Possi und seine Lebensgefährtin Anna Possberg waren wirklich auf allen Kontinenten: Im Buch gibt es Reisen durch Nord- und Südamerika, eine zweigeteilte Afrika-Durchquerung von Nord nach Süd, Indien-Nepal, Australien und eine Zentralasientour. Die Wüsten sind die Namib, Afrikas Wüsten, die Kisilkum-Wüste, Australiens Wüsten, Chiles und die Wüsten der Anden, sowie die Wüste Thar im Himalaja.

Möchte man trotzdem etwas am Buch kritisieren, dann ist es das Buchformat, welches zu wenig Platz für ausführliche Texte bietet. Es bleibt nicht genug Raum, um auf die ständig wechselnden politischen Verhältnisse einer Afrikareise oder genauer auf die Geschichte von Staaten, wie beispielsweise Namibia oder Mozambique, einzugehen.

Wer ‚Possi‘ und seine Reisen intensiver kennenlernen möchte, dem sei auch seine Webseite possi.de wärmstens ans Herz gelegt. Sie ist nicht umsonst eine der beliebtesten Motorradseiten im Netz, denn kaum eine ist wie sie ein praxisorientierter Ratgeber für Motorrad-Fernreisen und Fotografie. Besonders die zahlreichen High-End-Fotos aus 35 dokumentierten Reisen sagen mehr, als viele Worte.

Claus Possberg (geboren 1959) ist Arzt für diagnostische Radiologie und Strahlentherapie bei Passau. Seine Reisen führten ihn bisher um die ganze Welt. Es gibt einige Veröffentlichungen von ihm in der Motorradpresse. Seine nächsten Reisen werden ihn 1/2010 nach Südostasien (Thailand, Cambodia, Laos) sowie 9/2010 nach China (Tibet, Chinang, Wüste Taklamkan) führen.
Download: Portrait Claus Possberg.


Kommentare

Kommentar von Martin | 29.03.2011

Ich schätze sowohl Claus Possberg als auch Michael Martin sehr!
Die Überschrift "Wer ist schon Michael Martin" empfinde ich als unangebrachte "Provakation"
Gruss
Martin

Kommentar von Stefan | 25.10.2012

Ich war bei Michael Martin auf einem Vortrag einer der schönsten Abende
Michael hat einen leidenschaftlichen Vortrag gehalten

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

13.07.2019 22:41

Brenner: Über Freizügigkeit und Mautknauserei

Am Brenner sind im Sommer 2019 Nebenstrecken für Touristen im Sommer 2019 gesperrt. Doch stimmt das eigentlich?

Weiterlesen …

02.07.2019 11:28

Fahrt mit dem BTE Autoreisezug

Lörrach-Hamburg: Angesichts der Hitzewelle war es eine gute Wahl, den BTE Autoreisezug zu benutzen.

Weiterlesen …

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …