Im Test: Schalfsäcke der österreichische Marke Carinthia

Carinthia ECC 600: Für extrem kalte Bedingungen

Carinthia ist ein (noch) wenig bekannter Hersteller aus Österreich, der besonders bei den Daunen hervorragenden Rohwaren verwendet. Im Test ein Schlafsack mit 600 Gramm feinster 90/10er Gänsedaune in hochwertiger Qualität. Während der Italienischen Motorradwerketour 2009 hat er uns begleitet, auch wenn das Thermometer im Gebirge zu Ostern 2009 in Italien auf 0°C sank und wir morgens das Eis von den Sitzbänken kratzen mussten.

Know-How

ECC steht nun auch für „Extreme Cold Conditions“ (mit denen wir nicht gerechnet hatten), doch die Schlafqualität blieb davon unbeeindruckt. Trotz kleinem Packmaß und nur 600g Füllung blieb der Schlafsack trocken und warm. Trocken, weil außen das Shelltex-Material für die wasserabweisende Wirkung sorgt und so eine Nacht bei moderatem Tau auch unter freiem Himmel problemlos zu überstehen ist. Bei Regen draußen zu liegen tut niemand freiwillig mit einem Daunenschlafsack, denn dann würde die Feuchtigkeit garantiert eindringen, weil der Druck auf das nasse Material zu groß wäre. Das wasserabweisende Shelltex-Außenmaterial sorgt auch für guten Schutz von außen. Sicherlich sind die Nähte nicht abgetaped, aber ein Schlafsack soll ja auch kein Zelt ersetzen.

Einzig der Wärmekragen und die Zipper-Abdeckung sind beim ECC 600 nicht mit Daune, sondern mit der hauseigenen G-Loft Fasern gleichmäßig gefüllt. Das Shelltrans-Innenmaterial (Polyamidfasern mit einem Gewicht von ca. 50gr/m², Wassersäule ca. 350mm) ist sehr luftdurchlässig und trägt zu einem guten Innenklima bei, weil es neben der hohen Wasserdampfdurchlässigkeit noch relativ hautfreundlich bleibt. Die Zeiten von Baumwolle oder Mischgewebe sind im Schlafsackbau endgültig vorbei: "Zu schwer, zu dreckempfindlich, zu wenig reißfest oder gar wenig hygienisch", lauten die Antworten aus dem Hause Carinthia.

Die die Modelle der ECC Line neben der hochwertigen 90/10 Gänsedaunenfüllung noch weitere durchdachte Konstruktionsdetails: das anatomisch vorgeformte Fußteil ist mit Querstegen zur Stabilisierung der Daune ausgestattet und die Verstellbänder sind so angebracht, das man nicht ständig auf ihnen liegt.

Die ECC Line gibt es mit 400, 600, 800, 1000 oder 1300 Gramm Daunenfüllung. Den ECC 1000 gibt es auch als spezielle Frauenversion (mehr Füllung im Kopf- und Fußbereich bis zu den Knien und ein schmalerer, kürzerer Schnitt für einen optimierten Wärmehaushalt).

Fazit

So ist der ECC 600 schon fast ein ausgereifter Motorrad-drei-Jahreszeiten-Schlafsack. Wer kälteempfindlicher ist, sollte noch ein paar Daunen zulegen. Auch beim Packmaß schneidet der Sack im mitgelieferten Kompressionsbeutel nicht schlecht ab. Es geht doch nichts über den Schlafkomfort einer federleichten Daunenhülle.


Carinthia produziert seit 1966 hochwertige Bettwaren mit Synthetik- und Daunenfüllungen. Seit Mitte der 1980er Jahre stellt das österreichische Unternehmen mit Sitz in Seeboden (Kärnten) auch Schlafsäcke für Expeditionen und extreme Bedingungen her. Die Produktion der Schlafsäcke erfolgt ausschließlich in Europa in eigenen Manufakturen. Carinthia ist übrigens ein anderer Name für Kärnten.


Preise & Infos

ECC Line 400 Preis:199,- €, 1200g Daunenfüllung
ECC Line 600 249,– €, 1400g Daunenfüllung
ECC Line 800 289,– €, 1600g Daunenfüllung
ECC Line 400 349,– €, 1800g Daunenfüllung
ECC LINE 1000 (LADY) ab 349,– €, 1 kg Daunenfüllung
(Lieferung mit Kompressionsbeutel und Aufbewahrungssack)

Carinthia verwendet europäische 90/10er Gänsedaune mit einer Füllkraft von über 700 cuin, die in Deutschland aufbereitet wurde. Die „Fillpower“ ist das wichtigste Maß für die Qualität von Daune. Sie gibt an, welches Volumen eine bestimmte Menge Daune zu füllen in der Lage ist, hier 700 cubic inches.





Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

16.01.2019 14:53

Garmin Instinct - GPS am Handgelenk

Wichtige Daten am Handgelenk: Smartwatch und GPS.

Weiterlesen …

11.01.2019 16:37

Harald Welzer: Wir sind die Mehrheit

Harald Welzers Buch Wir sind die Mehrheit ist alarmierend: Für eine offene Gesellschaft.

Weiterlesen …

08.01.2019 12:28

Harley-Davidson wird elektrisch

Auf der wegweisenden Messe CES stellt Harley seine LiveWire Elektro-Bikes vor. 

Weiterlesen …

03.01.2019 15:54

Neue DuMont Bildatlanten und Geo Special

Italien: neue Dumont Bildatlanten & Geo Special

Weiterlesen …

29.12.2018 10:34

Das ändert sich 2019 im Straßenverkehr

News zu Vignettenpreisen, Winterreifenpflicht, Maut, Kfz Anmeldung und Online-Ausweis.

Weiterlesen …