Zu Fuß durch die Pyrenäen

Der beste Pyrenäen-Wanderführer

Sehr ausführlich und gut recherchiert ist der zweibändige Wanderführer von François Meienberg aus dem Rotpunktverlag Zürich. Wer immer vor hat, auf Pyrenäenpfaden zu wandern wie einst Kurt Tucholsky, dem sei dieses Werk empfohlen. Auf fast 600 Taschenbuchseiten beschreibt François Meienberg und Fotografin Marion Nitsch eine 71 tägige Wanderrouten die die interessantesten und gegensätzlichsten Regionen der Pyrenäen durchquert. Man kommt in den Genuss präziser Wanderbeschreibungen, üppiger Übernachtungs- und den so wichtigen Anreisetipps für nicht motorisierte Wanderer und stößt auf ausführlichste Themenkästen zu allen, was einem am Wegesrand oder bei der Reisevorbereitung begegnet. Baskische Dörfer, das grüner Navarra, die unzähligen Bergseen, Dreitausender der Hochpyrenäen und auch die mediterrane Landschaft des Languedoc-Roussillon werden durchwandert.

 

Unterteilt in Ost- und West-Band verläuft die Grenze ungefähr bei Bagnères-de-Luchon. Nichts ist ausgelassen und die Ausführlichkeit zu umfassenden Themen wie die baskische Autonomie, Bürgerkrieg, gesundes Wasser, Jakobsweg oder die Tour de France ist beispielhaft und umfassend. Eindrucksvolle Fotos, Plakate, historische Dokumente und nicht zuletzt plastische Kartenskizzen verpassen den Führern ein ansprechendes und ausdrucksvolles Outfit. So wird das Buch auch für andere Zielgruppen interessant, ergänzt jeden normalen Pyrenäenführer um wertvolle Informationen. Die Reiseroute beginnt im baskischen Donostia/ San Sebastian am Atlantik, tangiert Navarra und führt in Kammnähe zum Pic du Midi d’Osseau, dem Vignemale, durch den Ordesa Nationalpark und seinem französischen Pendant, durch Aragon, vorbei an Andorra und dem Pic du Canigou schließlich nach Katalonien und endet an der Mittelmeerküste in Colliure. 

M.G.

Kommentare

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

20.07.2019 15:45

GPSMap 276 CX von Garmin

Das GPSMap 276 CX von Garmin kommt mit Motorradhalterung, der Overlander leider nicht.

Weiterlesen …

13.07.2019 22:41

Brenner: Über Freizügigkeit und Mautknauserei

Am Brenner sind im Sommer 2019 Nebenstrecken für Touristen im Sommer 2019 gesperrt. Doch stimmt das eigentlich?

Weiterlesen …

02.07.2019 11:28

Fahrt mit dem BTE Autoreisezug

Lörrach-Hamburg: Angesichts der Hitzewelle war es eine gute Wahl, den BTE Autoreisezug zu benutzen.

Weiterlesen …

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …