Ohne Kollaps durch den Sommer

MR Sommer- und Endurohandschuh-Test

Zum Motorradfahren gehören mehr als nur ein paar Handschuhe. Wer einen nur einen Kompromiss aus Winterhandschuhen und Handschuhen für die ‚Übergangszeit‘ wählt, verschenkt auch ein Plus aktiver Sicherheit beim Fahren im Sommer. Denn Taktilität, die ergonomische Schnittstelle zwischen Hand und Lenker sowie eine gute Durchlüftung tragen zum sicheren Motorradfahren ebenso bei, wie die restliche Motorradbekleidung. Mit Handprotektoren und Griffheizung können Sommerhandschuhe von April bis Anfang November gefahren werden. Eine kleine Auswahl von Sommer-, Supermoto-, und Crosshandschuhen haben wir uns diesmal genauer angeschaut und sogar zwei Werke besucht.

Bei Alpinestars in Asolo werden Produkte entworfen und die Fertigung geplant, ähnliches passiert bei Held in Sonthofen. Dort erfuhren wir auch, dass um den richtigen Handschuh zu finden nur eines hilft: Anprobieren! Denn es gibt so viele unterschiedliche Hände und Passgrößen wie es Biker gibt. Und nichts ist nerviger, als ein Handschuh, der drückt oder zu lange Finger hat.

Im Test legen wir viel Wert auf Taktilität, Passform und Komfort bei hohen Temperaturen. Bei der Passform fiel auf, dass obwohl es nur eine Testperson gab, die passenden Handschuhe 4 verschiedene Größen haben: Sie reichen von M (Polo), 9L (Held) über X large, 11 bis hin zu XL (Alpinestars Atlas). Nichts geht über probieren!

 

Modelle im Test:
Von Polo der Pharao PX-1, von Held (Louis) der Sambia Supermoto Handschuh und von Alpinestars die Modelle Octane (Cross) & Atlas (Enduro). Als Nachzügler und als Zwischenlösung zwischen Sommer und Winterhandschuhen [hier zum Test] der neue Alpinestars Arctic Drystar Glove.

Die Testkriterien:

Taktilität: Gefühl beim Fahren, Haptik
Komfort im Sommer: Bequemlichkeit bei hohen Temperaturen
Passform: Welcher Handschuh für welche Hand?
Schutzfunktion: Protektoren, Dopplungen, Hart- und Weichschaum an welcher Stelle?
Besondere Features: sonstige Ausstattung
Preisleistung: Relation zwischen Kosten und Nutzen und Aufwand

T E S T S

Held Sambia

Charakter: hochwertiger Supermoto-Handschuh mit Känguru-Innenhand und Superfabric am Ballen
Taktilität: Extrem gutes Griffgefühl, wenn eng gekauft. Sehr griffig wegen Känguru und Rinderleder in der angefütterten Innenhand
Komfort im Sommer: nicht ganz so dünn wie ein Motocross Handschuh, aber gute Luftzirkulation durch leicht gekochte Finger (innen) und Zirkulationsöffnungen in den oberen Protektoren

Passform: normal Tester: Gr. 9/L

Schutzfunktion: guter Ballen- und Knöchelschutz durch Hartprotektoren und Superfabric am Ballen

Verarbeitung: hochwertige Materialien, Innenhand mit Materialdopplungen

Besondere Features: innovative Superfabric-Sturzpolster, sehr gute Nähte!
Preisleistung: gut
Herkunft: China
Preis: 69,95 EUR
Bezug: Louis

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png

 

Alpinestars Atlas

Charakter: leichter Endurohandschuh mit Knöchelschutz und Lederapplikationen auf der Oberhand

Taktilität: exzellent durch Rauleder und Gummierung an der Innenhand

Komfort im Sommer: sehr gute Durchlüftung der Finger, kurze Stulpe
Passform: fällt klein aus (Tester: Gr. XL), soll aber eng sitzen
Schutzfunktion: Knöchelschutz und seitliche Polsterung am Handgelenk, am Daumen Weichschaum-Einlage und Leder
Verarbeitung: nicht die besten Nähte, fuselt am Zeigefinger nach einigem Gebrauch, einige Nähte auf Spannung
Besondere Features: ansprechende Gestaltung, Verarbeitung von mehr Leder (und Kunstleder) im Vergleich zum Octane
Preisleistung: gut
Herkunft: Vietnam
Preis: 59,95 EUR 
Bezug: diverse

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-2-klein.png

Alpinestars Octane

Charakter: leichter Crosshandschuh mit griffiger Innenhand für viel Acton bei hohen Temperaturen

Taktilität: ähnlich dem Polo Pharao, griffige Innenhand und Daumen, ungefüttert

Komfort im Sommer: kurze Stulpe, angenehmer Luftzug auch zwischen den Fingern, gelochte Lederfinger an der Unterseite

Passform: klein (Tester Gr. X Large11)
Schutzfunktion: gering, außer an den Knöcheln, sonst nur Gummi-/Plastik-Applikationen an den Fingern.
Verarbeitung: besser als Atlas, Finger fuseln bei Kontakt mit Klett
Besondere Features: Kunstleder, griffige Materialien an der Handinnenseite, Handschuh fast gar nicht zu spüren
Herkunft: China
Preisleistung: gut
Preis: 49,95 EUR
Bezug: FC-Moto

 

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-2-klein.png

(auf der Crosspiste: sehr gut)

Pharao PX-1 Handschuh

Charakter: griffiger Crosser-Handschuh für den Sommer
Taktilität: vorbildlich, fast wie ohne Handschuhe, (sehr gut Taktilität)

Komfort im Sommer: absolut gut, gut belütet und griffig
Passform: sportlich eng, elastisch
Schutzfunktion: mäßig, außer Hartschalenknöchelschutz minimale Polster an Ballen und drei Fingern
Verarbeitung: geht in Ordnung, Fingernähte können sich lösen

Besondere Features: Kunstleder, griffige Materialien an der Handinnenseite,  Neopren, ‚lustiges‘ Pharao-Totenkopfdesign, waschbar
Preisleistung: Gut

Herkunft: unbekannt

Preis: Nur noch Pharao verfügbar: 79,95 EUR

Bezug: Polo

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png

 

Alpinestars Arctic Drystar Glove bzw. Tucumán Gore-Tex (die Sommervariante)

In Deuschland leider schwer zu bekommen! Wir haben ihn ohne Macken seit 2011 (Tucamán: 2014) im Einsatz.

Charakter: Reendichter Handschuh mit kurzer Stulpe, Bündchen!

Taktilität: außen gut gepolstert, innen ‚einfühlsam‘

Komfort im Sommer: mehr für die Überganszeit und bei Regen (Tucamán auch Sommer)
Passform: sportlich eher eng, elastisch 
Schutzfunktion: sehr gut, Knöchelschutz, gute verarbeitete Materialien und Nähte

Besondere Features: Leder und Cordura, leicht, griffig
Preisleistung: Gut

Herkunft: Fernost

Preis: ca. 110 € Tucamán: 81 EUR, sind ihr Geld wert!

Bezug: hier

tl_files/templatepicts/bewertung/bewertung-1-klein.png

Kommentare und Erfahrungen zu diesen Sommerhandschuhen

Letzte Änderung: 09.02.2017
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

15.11.2019 10:24

Variolube Schmiermittel

Perfluorierte Polyether Schmiermittel deLuxe?

Weiterlesen …

02.11.2019 08:50

EICMA News 2019

Sollte man nicht verpassen: die weltgrößte Motorradmesse in Mailand!

Weiterlesen …

31.10.2019 11:17

Gastbeitrag: Nach dem Crash im Krankenhaus

Welche Vorurteile gegen Biker gibt es noch, eine Fallstudie.

Weiterlesen …

29.10.2019 03:03

Neue Smartphone Halter und Faltgaragen

CNC Mobilehalterung X-Guard und DS-Covers Faltgaragen.

Weiterlesen …