Brushless Akku-Werkzeuge von Stanley

 

Was den Testern sofort auffällt: Man glaubt, ein viel leistungsschwächeren Akkuschrauber in den Händen zu halten. Wenn es dann losgeht, sind alle überrascht. Die 18V FatMax Akku Serie von Stanley ist ein vollständiger Ersatz für kabelgebundene Schrauber, es fehlt definitiv keine Power. Akkus und bürstenlose Motoren sind viel leichter geworden. Das bringt viele Pluspunkte in der Handhabung. Waren früher 18V Akkuschrauber schwer, unhandlich und damit fast klobig, so kommen sie heute mit kleinen leistungsfähigen (und schnell ladbaren) Lithium Akkus aus. Das erweitert den Einsatzzweck.

 

 

Mobile Handwerker nehmen kaum noch kabelgebundene Geräte mit zum Auftrag, es sei denn, man weiß, dass man Stundenlang am Bohren, Schrauben oder Flexen ist.

 

 Testankündigung

 

Die beiden Testgeräte der FatMax Serie gehen mit einer Kraft und Energie zu Werke, die man den kleinen gelben Geräten kaum zutraut. Bei der Brushless Technik baut der Motor 15% kürzer ist leichter und hat einen höheren Wirkungsgrad. Warum das nicht vorher erfunden wurde? Erste Elektromotoren gibt es seit gut 190 Jahren. Stanley verwendet nun „Brushless Direct Current“ Motoren (BLDC oder BL), also eine Motorenbauart ohne Kommutator und Schleifkontakte. Im Gegensatz zum DC 8 Gleichstrom Motor hat der BLDC eine externe Elektronik. So werden Reibungsverluste an den Bürsten vermieden. Dieser Aufbau war lange zu Aufwändig oder zu teuer. Wer mehr wissen will, schaut hier bei Heise Select.
Stanley gewährt 3 Jahre Garantie (Bei Registrierung innerhalb von 4 Wochen).

An der Brushless Serie gibt es bei Schraubwerkzeugen einen doppelten Einstellring für gleichbleibendes Drehmoment beim Schrauben, Bohren oder Schlagbohren.

 

 

Erst nach längerem Gebrauch könnte man sagen, ob die Fatmax Brushless Serien anderen professionellen gleichwertig ist, aber erste Erfahrungen und die Hardfacts wie Gewicht, Verarbeitung oder das Vollmetall-Planetengetriebe oder Metall Getriebegehäuse sprechen dafür.

Wir haben viel gespaxt und eine Menge Gehäuseschrauben an Motoren gelöst. Mit etwas Fingerspitzengefühl taugt die Funktion auch zum Festziehen von Schrauben. Das Maximale Drehmoment (190 Nm!) wird nicht unkontrolliert an jede noch so kleine Schraube weitergegeben, sondern lässt sich auch dosieren, auch ohne Einstellring. Als Test zieht man noch einmal von Hand oder mit Drehmonentschlüssel nach, was sowieso zu empfehlen ist. Zum Lösen festsitzender Schraubverbindungen empfiehlt sich zweierleih: Einweichen der Schraubverbindung mit einem Rostlöser oder Kriechöl und dann eine exakt passende (HEX-) Nuss. Leider ist hier maximal Schlüsselweite 14 zu empfehlen, alles was größer ist, überlastet Spindel oder eben den relativ dünnen hexagonalen Anschluss.

 

Die 18V Akkus sind in einer 2 und 4 Ah Version zu bekommen, je nach Einsatzzweck. Die Ladegeräte laden schnell und balancieren die Lithium Ionen Zellen aus, so dass eine gleichbleibende Kraftabgabe erreicht werden kann. Welche Lithium Technik genau verwendet wird, haben wir nicht herausgefunden. Bei Motorradbatterien schwenkt man allmählich auf Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus (LiFePo4) um. Die Akkus passen zu allen aktuellen Stanley Lithium Geräten.

 

Der wichtige Unterschied zwischen Schlagbohrschrauber und Schlagschrauber
Beim Schlagschrauber erzeugt der Motor nur ein radialen Schlag (bis zu 3100 /min), der hilft auch extrem festsitzende Schrauben zu lösen. Der Schlagbohrschrauber hämmert, je nach Gang, gleich 7.650 bis 30.600 S/min in axialer Richtung, um den Bohrer auch in Stein voranzutreiben. Für Metall-Maschinenschrauben ist also nur der FMC647D2 (267 €) tauglich, fürs Schlagbohren nur der Schlagbohrschrauber FMC627D2 (200-250  €). Der Preisunterschied ergibt sich aus der höheren Belastbarkeit (Harter Schraubfall) den der Schlagschrauber aushalten muss.

 

Wichtige Features:

  • FATMAX hat mit 180 Nm (Akku-Schlagschrauber) und 57 Nm (Schlagbohrschrauber)
  • Ladezustandsanzeige am  Akku
  • Lieferumfang: je 2 x Li-Ion-Akku 2 Ah
  • Arbeitsbereich LED leuchtet noch 20 Sekunden lang weiter

 

 

Zubehör: 

Bit-Set STANLEY Bit-Satz 39-tlg. Bithalter Ratschenschlüssel:

Gute Qualität, Nüsse mit Flankenangriff (schont Sechskant-Schraubenkopf) ein einfacher Klemmadapter für Hex Bits ist beigelegt sowie ein praktischer kleiner ¼ Zoll Schlüssel für den Handbetrieb. Schlüsselweiten 6-13 mm, Bitadapter für ¼ Zoll Nüsse. Die Bits sollten nicht alleine im Schlagschrauber verwendet werden, da sie keine Klemmnut haben und aus dem Hex-Futter herausfallen könnten. Ab 25 €.

 

STA88200 19.-tlg Metallbohrer und Schrauberbit-Set:

Sehr gut fallen die Metallbohrer aus, sie haben an der Spitze eine Absatz und machen dadurch das Vorbohren überflüssig. HSS-CNC Qualität. Zwei einfache Bit Adapter und Torsion Bits für schonendes Anziehen im harten Schraubfall. Preis: 40  €.

 

Fazit: Wer seinen alten Akku Schrauber ersetzen muss, oder sich mit dem Nachbarn was Gutes besorgen möchte, das nicht nur im Werkzeugfach herumliegt, der stellt sich nun sein Lithium brushless Programm zusammen. 

Letzte Änderung: 17.10.2017
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

16.01.2019 14:53

Garmin Instinct - GPS am Handgelenk

Wichtige Daten am Handgelenk: Smartwatch und GPS.

Weiterlesen …

11.01.2019 16:37

Harald Welzer: Wir sind die Mehrheit

Harald Welzers Buch Wir sind die Mehrheit ist alarmierend: Für eine offene Gesellschaft.

Weiterlesen …

08.01.2019 12:28

Harley-Davidson wird elektrisch

Auf der wegweisenden Messe CES stellt Harley seine LiveWire Elektro-Bikes vor. 

Weiterlesen …

03.01.2019 15:54

Neue DuMont Bildatlanten und Geo Special

Italien: neue Dumont Bildatlanten & Geo Special

Weiterlesen …

29.12.2018 10:34

Das ändert sich 2019 im Straßenverkehr

News zu Vignettenpreisen, Winterreifenpflicht, Maut, Kfz Anmeldung und Online-Ausweis.

Weiterlesen …